Trauer um eine Musiklegende! Gitarrenstar Matt Murphy (✝88) wurde vor allem durch den Kultfilm "Blues Brothers" bekannt. Als Leinwand-Ehemann von Aretha Franklin (76) bewies er darin sein unglaubliches musikalisches Talent. Aber auch mit Bands wie Howlin' Wolf, Muddy Waters oder Memphis Slim machte sich "The Guitar", wie Matt genannt wurde, einen Namen. Jetzt erreichte Fans die traurige Nachricht: Mit 88 Jahren ist Matt nun verstorben!

Das bestätigte sein Neffe Floyd Murphy Jr. jetzt über Facebook. Zu einem Foto seines Onkels schrieb er: "Ich möchte allen Menschen auf der ganzen Welt für ihre Unterstützung danken und dafür, dass sie die wunderschöne Musik genossen haben, die die Murphy-Familie den Blues-Fans von Küste zu Küste gebracht hat." Woran genau der Musiker verstorben ist, ist bisher noch nicht bekannt.

Bis vor ein paar Jahren war Matt noch regelmäßig auf Konzerten zu sehen. Nach einem schweren Schlaganfall im Jahr 2002 hatte sich der Gitarrist der Blues Brothers allerdings immer weiter zurückgezogen.

Matt Murphy bei dem Crossroads Guitar FestivalLarry Busacca/Getty Images
Matt Murphy bei dem Crossroads Guitar Festival
Die Band aus dem Film "Blues Brothers"Collection Christophel / Action Press
Die Band aus dem Film "Blues Brothers"
Matt Murphy, GitarristDaniel Boczarski/Getty Images
Matt Murphy, Gitarrist


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de