Das geht jetzt aber ganz fix! Erst vor einem Jahr wurde bekannt, dass die beliebte Arztserie Grey's Anatomy nach Private Practice ein zweites Spin-off bekommt. Seit Mitte März flimmert "Station 19" (deutscher Titel: Seattle Firefighters – die jungen Helden) in den USA bereits über die TV-Bildschirme – nun kommen auch bald die deutschen Zuschauer auf ihre Kosten: Auf die ersten Folgen müssen die Fans nicht mehr lange warten – bereits in wenigen Wochen geht die neue Serie an den Start!

Schon am 1. August wird das neue Format von Serienschöpferin Shonda Rhimes (48) auf ProSieben ihre Premiere feiern. Um 21:15 Uhr geht's los: Die allererste Episode wird gleich nach einer Folge der aktuellen "Gray's Anatomy"-Staffel ausgestrahlt. Dieser schnelle Start kommt ganz schön überraschend – denn US-Serien müssen meist monatelang auf einen Sendeplatz im deutschen Free-TV warten. Dass parallel zu den neuen Episoden des Krankenhausdramas dann langsam auch die ersten Folgen von "Seattle Firefighters" gezeigt werden, hat wohl einen Grund: Der neue Ableger knüpft thematisch an die aktuelle 14. Staffel der Serie an.

Wie schon der Name verrät, steht in diesem Spin-off eine Feuerwache im Vordergrund – und Dr. Ben Warren (Jason George, 46) aus dem Grey Sloan Memorial Hospital tauscht seinen Arztkittel gegen einen Feuerwehranzug der Seattle Firefighters. In den USA kam die erste Staffel mit insgesamt zehn Folgen so gut an, dass bereits eine zweite Staffel in Auftrag gegeben wurde.

Jason George in PasadenaJohn Sciulli/Getty Images for Politicon
Jason George in Pasadena
Jason George, Kelly McCreary, Ellen Pompeo und Kevin McKidd aus "Grey's Anatomy"Instagram / jasonwinstongeorge
Jason George, Kelly McCreary, Ellen Pompeo und Kevin McKidd aus "Grey's Anatomy"
Jason GeorgeVALERIE MACON/AFP/Getty Images
Jason George
Werdet ihr einschalten?1745 Stimmen
1641
Was soll diese Frage? Natürlich!
104
Nee, thematisch ist das nicht mein Fall!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de