Sie war immer in festen Händen: Barbara Schöneberger (44) verrät nicht viel aus ihrem Privatleben, daher verblüfft sie jetzt mit einem völlig offenen Geständnis. Die Moderatorin sei noch nie im Leben Single gewesen! Dabei könne sich die Meisterin des Entertainments durchaus vorstellen, dass ein Solo-Dasein super zu ihr passen würden. Doch irgendwie ist es einfach nie bei Barbara dazu gekommen – schade eigentlich, findet sie!

Es hat sich eben nie so recht ergeben, dass die heute 44-Jährige lange alleine gewesen ist: "Das tut mir jetzt im Nachhinein ein bisschen leid, weil ich eigne mich in meiner Vorstellung sehr für ein Single-Leben", erinnerte sich die zweifache Mama im Interview für ihre neue Ausgabe der Barbara. Doch in der Praxis habe das einfach anders ausgesehen: "Wenn sich schon in einer Beziehung ankündigte 'Oh, hier geht es demnächst zu Ende', hab ich mir schon einen Nachfolger gesucht." So habe sie den Übergang von Partner zu Partner gar nicht erst so stark zu spüren bekommen, erklärte sie gewohnt selbstironisch.

Wenn Barbara dann einen neuen Mann gefunden hatte, fackelte sie auch nicht lange. "Ich bin dann immer gleich zusammengezogen, immer gleich das ganze Programm. Aber auch im festen Glauben: Wenn es nicht funktioniert, dann zieht man eben wieder auseinander", musste die Münchnerin schmunzeln.

Michael Schulte singt bei "Menschen 2018  – der ZDF Jahresrueckblick"
Christian Augustin/Getty Images
Michael Schulte singt bei "Menschen 2018 – der ZDF Jahresrueckblick"
Barbara Schöneberger, deutsche Moderatorin
Getty Images
Barbara Schöneberger, deutsche Moderatorin
Barbara Schöneberger beim Bayerischen Filmpreis 2018
Getty Images
Barbara Schöneberger beim Bayerischen Filmpreis 2018
Hättet ihr gedacht, dass Barbara nie Single gewesen ist?1158 Stimmen
988
Nein, absolut nicht. Sie ist sonst immer so eine starke, unabhängige Frau!
170
Nicht direkt, aber ich finde schon, dass Barbara wie der Beziehungstyp wirkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de