Ein Kindersegen als Schlüssel zum Glück? Seit September 2016 hat Angelina Jolie (43) mit einem angekratzten Image zu kämpfen: Die Trennung von ihrem Ehemann Brad Pitt (54) brachte die humanitäre Hollywood-Schönheit häufiger in die Schlagzeilen als jemals zuvor. Je mehr unschöne Details aus dem Rosenkrieg publik wurden, desto seltener ließ sich das sonst so strahlende Lächeln der Sechsfachmama bewundern. Davon hat Angelina jetzt aber offenbar genug – so will die Brünette wieder glücklich werden!

Wie IN berichtet, schmiede die kinderliebe Schauspielerin derzeit weitere Adoptionspläne. "Sie überlegt ernsthaft, noch ein Kind zu adoptieren. Wahrscheinlich aus Syrien. Das würde sie wieder happy machen – zumindest glaubt Angelina das", will ein enger Freund der "Maleficent"-Darstellerin wissen. Tatsächlich habe sie ihre Familie schon seit Jahren vergrößern wollen, allerdings sei ihr Gatte dagegen gewesen. Jetzt ihre Planung in die Tat umzusetzen, sehe Angelina als eine Art Rache.

Außerdem hoffe sie, mit dieser guten Tat auch ihren Ruf aufzupolieren. "Wann immer es einen Skandal um sie gab, stürzte sie sich in humanitäre Arbeit", so der Insider. Bleibt abzuwarten, ob demnächst wirklich ein weiterer Fratz mit dem berühmten Nachnamen Jolie herumlaufen wird.

Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in LondonAnthony Harvey/Getty Images
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Premiere von "Maleficent" in London
Angelina Jolie bei den EE British Academy Film AwardsTristan Fewings/Tristan Fewings/Getty Images
Angelina Jolie bei den EE British Academy Film Awards
Angelina Jolie mit ihren Kids in ParisSplash News
Angelina Jolie mit ihren Kids in Paris
Glaubt ihr, dass Angelina ein weiteres Kind adoptieren wird?1063 Stimmen
905
So abwegig klingt das für Angelina nicht...
158
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de