In Liebesdingen will es einfach nicht so richtig klappen bei Yolanda Hadid (54). Nachdem sich die Mutter der erfolgreichen Models Bella (21), Anwar (19) und Gigi Hadid (23) 2000 von deren Vater Mohamed trennte, wagte sie 2011 erneut das Abenteuer Ehe mit dem Grammy-Preisträger David Foster. Doch auch diese Verbindung ging in die Brüche. Erst im Januar dieses Jahres überraschte das ehemalige Model dann mit den schönen News: Sie ist wieder frisch verliebt in Unternehmer Matt Minnis. Doch auch mit dieser Liebe scheint es nun wieder aus und vorbei zu sein!

Wie Us Weekly unter Berufung auf verschiedene Quellen berichtet, soll das Liebes-Aus bereits vor einigen Monaten stattgefunden haben. Doch erst jetzt erfuhr die Öffentlichkeit davon. Noch im Februar zeigte sich Yolanda Hals über Kopf verliebt und schwärmte, wie schön es sei, das Leben mit jemandem zu teilen. Warum sich das Paar trennte und auch, weshalb es so lange Stillschweigen darüber bewahrte, ist bisher nicht bekannt. Freunde sollen Yolanda aber bereits zu Beginn der Beziehung gewarnt haben, dass Matt in Hollywood als Frauenheld verschrien sei.

Die Trennung dürfte für die 54-Jährige gerade doppelt hart sein, läuft es doch für ihren Ex in Sachen Liebe hervorragend. Gerade erst gab der kanadische Komponist seine Verlobung mit der amerikanischen Schauspielerin und Sängerin Katharine McPhee (34) bekannt. Auf Capri hielt er um die Hand der Beauty an.

Yolanda Hadid in New YorkEdward Opi / Splash News
Yolanda Hadid in New York
Yolanda Hadid bei den GQ Men Of The Year Awards 2016Gareth Cattermole/Getty Images
Yolanda Hadid bei den GQ Men Of The Year Awards 2016
Yolanda und David Foster bei der Uniting for a Lyme Free World Gala in New York CityDimitrios Kambouris/Getty Images
Yolanda und David Foster bei der Uniting for a Lyme Free World Gala in New York City
Wusstet ihr, mit wem Yolanda nach der Scheidung zusammen war?206 Stimmen
43
Ja, das war mir bekannt.
163
Nein, davon wusste ich nichts.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de