Er kann es jetzt schon kaum noch erwarten, seinen Nachwuchs endlich in den Händen zu halten. Vor rund einem Monat ließ Sasha (46) im Netz die Bombe platzen: Der Sänger und seine Frau Julia Röntgen werden im Herbst zum ersten Mal Eltern! Für das verliebte Paar die schönste Überraschung überhaupt. Aber wie genau hat Julia Sasha eigentlich von der süßen Neuigkeit erzählt?

Im Gala-Interview verriet der Papa in spe jetzt: "Wir haben ein Ritual: Wichtige Sachen erzählen wir uns morgens im Bett. Als ich ihr an dem Tag wie immer einen Kaffee gebracht habe, hat sie so komisch geguckt. Ich meinte: 'Was hast du denn?' Und sie: 'Ich bin schwanger!'" Vor lauter Glück seien dann sofort große Freudentränen geflossen – und zwar bei beiden! Auch Wochen später seien sie noch so gerührt gewesen, dass sie immer wieder von ihren Gefühlen übermannt worden und in Tränen ausgebrochen seien.

Seit drei Jahren sind der "If You Believe"-Interpret und Julia mittlerweile verheiratet und noch immer verliebt wie am ersten Tag. Kein Wunder, dass Sasha seiner Herzdame da auch im Kreißsaal nicht von der Seite weichen will. "Ich will auf jeden Fall dabei sein. Ich finde es toll, wenn ich mein Kind gleich auf den Arm nehmen kann", erklärte der Ex-The Voice Kids-Juror.

Julia Röntgen und Musiker SashaInstagram / sasha.music
Julia Röntgen und Musiker Sasha
Sänger SashaInstagram / sasha.music
Sänger Sasha
Julia und Sasha im Sommerurlaub 2017Instagram / sasha.music
Julia und Sasha im Sommerurlaub 2017
Wie findet ihr es, dass Sasha mit in den Kreißsaal will?985 Stimmen
961
Super! Das zeigt doch, wie wichtig ihm seine Familie ist!
24
Ich würde das an Julias Stelle nicht wollen. Das ist so ein intimer Moment, das muss mein Partner nicht unbedingt sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de