Vor 16 Jahren feierte die Erfolgskomödie "Sweet Home Alabama" mit den beiden Hollywoodstars Josh Lucas und Reese Witherspoon (42) Premiere. Eingefleischten Fans scheint es, als wäre es erst gestern gewesen, dass die turbulente Liebesgeschichte des einfachen Südstaaten-Mädchens Melanie mit ihrem Jugendfreund Jake in Alabama ein Happy End nahm. An genau dem könnte zukünftig noch gefeilt werden: Jake-Darsteller Josh wünscht sich sehnlichst einen zweiten Teil.

Als Cowboy in der Drama-Serie "Yellowstone" macht der 47-Jährige eine gute Figur. Seinen Hut würde er dennoch umgehend ablegen, würde eine Anfrage für ein "Sweet Home Alabama"-Sequel in sein Postfach flattern. Als Gast in der TV-Sendung Access Live verriet der Blondschopf: "Eine Fortsetzung wäre einfach klasse. Ich will unbedingt wissen, was über die Jahre mit den Charakteren passiert ist und an welchem Punkt im Leben sie sich jetzt befinden." Darüber, wie die Handlung aussehen könnte, hat sich der Alabama-Hottie sogar schon Gedanken gemacht. "Ich würde es spannend finden, wenn die beiden sich zwar getrennt haben, aber immer noch die Magie, die zwischen ihnen herrscht, spüren", malte er sich aus.

Auch Co-Star Reese wäre einer Fortsetzung des Projektes keinesfalls abgeneigt. Bereits in einer Facebook Live-Session im Jahr 2016 gestand sie: "Wenn Disney mich anrufen und für einen zweiten Teil anfragen würde, wäre ich sofort dabei!"

Josh Lucas auf der "Yellowstone"-PremiereFayesVision/WENN.com
Josh Lucas auf der "Yellowstone"-Premiere
Josh Lucas auf der New York Fashion WeekMonica Schipper / Freier Fotograf
Josh Lucas auf der New York Fashion Week
Reese Witherspoon, Golden Globes 2018Frazer Harrison/Getty Images
Reese Witherspoon, Golden Globes 2018
Wünscht ihr euch auch einen zweiten Teil?669 Stimmen
583
Ja, auf jeden Fall! Das wäre klasse.
86
Nein, nicht unbedingt. Die Geschichte ist auserzählt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de