Anzeige
Promiflash Logo
No-Go: Frank Lampards Kind bekommt keinen Fußballer-Namen!Getty ImagesZur Bildergalerie

No-Go: Frank Lampards Kind bekommt keinen Fußballer-Namen!

20. Juli 2018, 23:39 - Promiflash

Rote Karte für Frank Lampard! Der ehemalige englische Fußballstar und seine Frau Christine erwarten momentan ihr erstes gemeinsames Kind. Inzwischen ist die Moderatorin bereits im siebten Monat – doch das Geschlecht ihres Kindes wird bis zur Geburt ein Geheimnis bleiben: Das Paar möchte sich überraschen lassen und weiß deshalb selbst noch nicht, ob es ein Junge oder ein Mädchen wird. Über einen Namen haben sich die werdenden Eltern dennoch bereits Gedanken gemacht. Für Mama Christine steht allerdings fest: Ihr Baby bekommt keinen Fußballernamen!

Gegenüber Daily Star erzählte das TV-Gesicht nun: "Ihn oder sie nach einem Fußballer zu benennen, ist ein für alle Mal vom Tisch. Ich habe Frank gewarnt!" Nach zahlreichen Diskussionen habe sich die 39-Jährige mit ihrer Regel doch noch durchsetzen können. Um sich schneller auf einen Namen einigen zu können, sollen nun Franks Töchter aus erster Ehe, Luna (12) und Isla (11), helfen. Sie werden sich aber wohl hauptsächlich für Mädchennamen interessieren: Immerhin wünschen sich die zwei unbedingt noch ein Schwesterchen!

Bereits im September werden Frank und Christine ihren Sprössling willkommen heißen können. Bis dahin versucht die Neu-Mama, ihre Schwangerschaft noch in vollen Zügen zu genießen. Auch über Baby-Kilos macht sich die Nordirin in der Zwischenzeit keine Gedanken: "Mir ist total egal, ob ich zunehme. Hauptsache da drinnen ist alles in Ordnung!", lautete das entspannte Fazit der Schwangeren.

Getty Images
Frank Lampard und Prinz William
Getty Images
Frank Lampard. 2020
Was meint ihr: Wird es ein Junge oder ein Mädchen?159 Stimmen
105
Ich denke, es wird ein Junge.
54
Ich glaube, dass es ein Mädchen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de