Ist Hailey Baldwin (21) schwanger oder ist sie es nicht? Das ist die Frage, die sich derzeit alle stellen. Anfang Juli hatte Sänger Justin Bieber (24) die Verlobung mit der Nichte von Schauspieler Alec Baldwin (60) bekannt gegeben. Kurz darauf haben Gerüchte die Runde gemacht, es gebe einen ganz bestimmten Grund für die Blitzverlobung: Angeblich sei Hailey nämlich schwanger! Als der Biebs jetzt jedoch persönlich von einem Paparazzo auf eine mögliche Schwangerschaft seiner Partnerin angesprochen wurde, war er davon überhaupt nicht begeistert!

Zwar soll Justin ganz scharf darauf sein, so schnell wie möglich Daddy zu werden, die ganze Welt will er bei dem Thema Familienplanung jedoch nicht involvieren. In einem Video von TheHollywoodFix macht er einem aufdringlichen Fotografen jetzt deutlich, was er von intimen Fragen an ihn hält. Immer wieder auf ein potenzielles Baby im Bauch seiner Verlobten angesprochen, entgegnet er dem Paparazzo nur mit diesen Worten: "Was soll das? Ich verstehe einfach nicht, wieso du versuchst, mich zu einer Reaktion zu bringen?"

Mehr hat Justin in dem Clip nicht zu sagen. Seine sichtlich genervte Art lässt jedoch vermuten, dass es sich tatsächlich nur um Gerüchte handelt. Vielleicht wünschen sich die Fans einfach zu viel auf einmal.

Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York CityElder Ordonez / SplashNews.com
Hailey Baldwin und Justin Bieber in New York City
Hailey Baldwin und Justin BieberInstagram / justinbieber
Hailey Baldwin und Justin Bieber
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New YorkSplash News
Justin Bieber und Hailey Baldwin in New York
Was hat Justins Reaktion zu bedeuten?2971 Stimmen
2338
Er ist genervt, weil es nicht stimmt.
633
Er ärgert sich, weil es jemand spitz bekommen hat.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de