Riesenschock für Jennifer Aniston (49)! Die Schauspielerin ist einer der erfolgreichsten weiblichen Stars in Hollywood. Dass sie da auch den einen oder anderen skurrilen Verehrer hat, dürfte für sie wohl nichts Ungewöhnliches mehr sein. Doch ein Fan hat das Fass nun zum Überlaufen gebracht: Ein Mann hat im Netz freizügige Bilder der Friends-Darstellerin versteigert – sein Gewinn war aber vermutlich nicht ganz so groß wie erhofft!

Laut dem Verkäufer sollen die schlüpfrigen Fotos von Jennifer "am Höhepunkt ihrer Karriere" aufgenommen worden sein. Allzu viel hat der Anbieter mit seiner Auktion im Netz trotzdem nicht verdient, wie Radar Online berichtet. Kein Wunder: Bei den Aufnahmen handelt es sich lediglich um abfotografierte Standbilder aus Jens Film "Wir sind die Millers", der 2013 in die Kinos kam. In der Komödie legte die gebürtige Kalifornierin unter anderem eine ziemlich heiße Strip-Szene hin, in der sie sich bis auf die Unterwäsche entblößte. Ihr Tänzchen blieb allerdings zweifellos jugendfrei!

Das Startgebot für die Bildchen lag bei 10 US-Dollar (rund 8,60 Euro). Am Ende fand sich tatsächlich auch ein Käufer, der immerhin 13,45 Dollar bot. Ob er sich darüber im Klaren war, dass es sich keineswegs um exklusive Aufnahmen handelt? Glücklicherweise bietet der Verkäufer eine komplette Rückerstattung des Kaufpreises innerhalb von 30 Tagen nach Kauf an – auch für den Fall, dass der Höchstbietende nicht zufrieden mit seinem Artikel ist...

Jennifer Aniston beim Filmfestival 2016WENN
Jennifer Aniston beim Filmfestival 2016
Jennifer Aniston in New YorkSplash News
Jennifer Aniston in New York
Jennifer Aniston, HollywoodstarTim P. Whitby/Getty Images
Jennifer Aniston, Hollywoodstar
Was haltet ihr von dem Angebot?249 Stimmen
150
Verrückt! An Jennifers Stelle würde ich dagegen vorgehen.
99
Wenn sich Käufer dafür finden – warum nicht?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de