Sie ist überhaupt keine Zimtzicke – und genau das will sie in ihrer neuen Serie beweisen. Seit Kristin Cavallaris (31) erstem Auftritt in der Realityshow "Laguna Beach" im Jahre 2004 muss sie mit einem solchen Ruf kämpfen. Auch in dessen Spin-off The Hills kam das US-Sternchen bei vielen Zuschauern nicht unbedingt gut an. Von diesem falschen Einruck hat die TV-Bekanntheit jetzt aber genug. Ihre neue Show soll der Welt zeigen, wie sie wirklich ist!

Über acht Jahre nach ihrer letzten Reality-Klappe flackert Kristin mit ihrem brandneuen Format "Very Cavallari" wieder über die Fernsehbildschirme. Bereits bei der deutschen Erstausstrahlung am 6. August auf E! Entertainment (weitere Folgen ab sofort immer montags um 21.05 Uhr) wirkt die Blondine verändert. Im Interview beim NBC Universal Summer Press Day erklärt der Fernsehstar: "Die Menschen haben mich damals definitiv für eine Bitch gehalten. Sie glauben wahrscheinlich noch immer, dass ich eine bin. Ich bin aufgeregt, weil 'Very Cavallari' mich so zeigt, wie ich wirklich bin."

Die Serie hält nicht nur den Familienalltag der mittlerweile verheirateten Frau und Mutter von drei Kindern in Nashville fest. Auch Kristins Leben als erfolgreiche Geschäftsführerin ihrer eigenen Firma "Uncommon James" spielt eine große Rolle. "Aber man sieht auch meine sensiblere Seite", verspricht die Hauptdarstellerin.

Kristin Cavallari am Set von "The Hills" in HollywoodGM/ WENN.com
Kristin Cavallari am Set von "The Hills" in Hollywood
Kristin Cavallari und ihr Ehemann Jay CutlerInstagram / kristincavallari
Kristin Cavallari und ihr Ehemann Jay Cutler
Kristin Cavallari und ihre Kinder in New York CityInstagram / kristincavallari
Kristin Cavallari und ihre Kinder in New York City
Werdet ihr euch die Serie ansehen?162 Stimmen
95
Auf jeden Fall! Ich war damals ein so großer Fan von Kristin!
67
Nein, die Serie hört sich nicht so spannend an.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de