Im Brangelina-Sorgerechtsstreit geht es nach wie vor drunter und drüber! Seit das einstige Hollywood-Traumpaar um Brad Pitt (54) und Angelina Jolie (43) im September 2016 die Scheidung eingereicht hat, herrscht zwischen dem "Troja"-Hottie und der "Tomb Raider"-Beauty Rosenkrieg: Angelina soll ihrem Verflossenen immer wieder seine Kinder verwehren. Rückendeckung erhalte er jetzt ausgerechnet von seiner ersten Ehefrau Jennifer Aniston (49). Angeblich findet sie Angelinas Verhalten einfach nur kindisch!

Wie HollywoodLife berichtet, leide der 54-Jährige arg darunter, seine Kinder Maddox (17), Shiloh (12), Zahara (13), Vivienne (10), Pax (14) und Knox (10) nur sehr selten und immer nur unter strenger Beobachtung der Mutter zu Gesicht zu bekommen. Angelinas Vorgängerin Jennifer stärkt dem Familienvater jedoch den Rücken. Sie wolle sich gar nicht vorstellen, wie es sei, mit einer so mächtigen Frau wie Angelina um seine Kinder kämpfen zu müssen. "Jen findet es beschämend, dass Angelina sich in dieser Angelegenheit unreif verhält und nicht bereit ist, einen Kompromiss einzugehen. Dabei sollte sie ihre Kinder doch an erste Stelle setzen", hat eine Quelle dem US-Magazin verraten.

Brad und Jen lernten sich bereits 1998 kennen und lieben. Knapp zwei Jahre später heirateten sie. 2005, während der Dreharbeiten zum Film "Mr. & Mrs. Smith", knisterte es allerdings zwischen ihm und Angelina so gewaltig, dass er seiner damaligen Gattin den Laufpass gab. Mittlerweile verstehen sich die Ex-Partner aber wieder prächtig – sogar so prächtig, dass sich einige Fans nichts sehnlicher als ein Liebes-Comeback wünschen.

Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014Splash News
Brad Pitt und Angelina Jolie bei der Oscar-Verleihung 2014
Angelina Jolie und Brad Pitt mit den Kindern in Los AngelesStClair/Massie/Splash News
Angelina Jolie und Brad Pitt mit den Kindern in Los Angeles
Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den Emmys 2004Kevin Winter/Getty Images
Jennifer Aniston und Brad Pitt bei den Emmys 2004
Was haltet ihr davon, dass sich Jennifer auf Brads Seite schlägt?677 Stimmen
153
Nicht viel. Sie sollte sich da einfach raushalten!
524
Ich finde das toll! Das zeigt, wie sehr sich die beiden nach wie vor mögen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de