Steigt Steve Austin (53) zurück in den Ring? Vor 15 Jahren beendete der Profi-Wrestler seine Karriere. Der Grund: Nachdem er sich bei einem Kampf mehrere Nackenwirbel gebrochen hatte, litt er auch Jahre später noch unter starken Schmerzen. Der Show-Veranstalter World Wrestling Entertainment (WWE) möchte "The Ringmaster", wie Steve stets bei Kämpfen genannt wurde, nun zurück in die Arena holen. Dafür machte die Wrestling-Liga ihm ein unglaublich verlockendes Angebot.

Laut dem Online-Portal Wrestling Observer steht der Muskelmann vor einer folgenschweren Entscheidung: Wenn er für einen letzten Kampf in den Ring steigt, will der WWE den Texaner dafür mit zehn Millionen Dollar entlohnen. Ein verlockendes Angebot. Ein offizielles Abschiedsmatch von Steve steht ohnehin noch aus: Sein letzter Kampf gegen Wrestling-Legende Dwayne "The Rock" Johnson (46) ging jedenfalls nicht als solches über die Bühne, was eher unüblich für die Kampfsportart ist. Seitdem gab es immer wieder Spekulationen, dass ein echter Abschiedskampf nachgeholt würde.

Ob "Stone Cold"-Steve also das Angebot des WWE annehmen wird? Zumindest heizte er in der Vergangenheit selbst immer wieder Gerüchte über ein mögliches Comeback an. Vielleicht gibt es ja noch Hoffnung für die Fans des 116-Kilo-Mannes! Zu der Zehn-Millionen-Dollar-Offerte äußerte Steve sich bislang nicht.

Steve Austin, ehemaliger WrestlingprofiGetty Images
Steve Austin, ehemaliger Wrestlingprofi
Dwayne "The Rock" Johnson und Steve Austin beim WWF SmackdownGetty Images
Dwayne "The Rock" Johnson und Steve Austin beim WWF Smackdown
Steve Austin, ehemaliger WrestlingprofiInstagram / steveaustinbsr
Steve Austin, ehemaliger Wrestlingprofi
Glaubt ihr, dass Steve in den Ring zurückkehrt?145 Stimmen
87
Garantiert! Schließlich sind zehn Millionen Euro eine Menge Geld.
58
Nie im Leben! Er hat die Karriere ja für seine Gesundheit längst aufgegeben.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de