Schon an Tag zwei der diesjährigen Promi Big Brother-Staffel sorgte Sophia Vegas (30) für die vermutlich größte Überraschung der Sendung. Die Exfrau des ehemaligen Rotlichtkönigs Bert Wollersheim (67) erwartet tatsächlich ihr erstes Kind. Vor einem Millionenpublikum erzählte sie das in der TV-Show. Eine, der das anscheinend überhaupt nicht in den Kram passt, ist PBB-Mitbewohnerin Silvia Wollny (53). Die elffache Mutter deutete bereits an, dass Sophia jetzt vermutlich eine Sonderbehandlung bekommt. Heute Abend könnte der Streit eskalieren.

Schon kurz nachdem Sophia die freudige Baby-News verkündet hatte, wurde klar, dass eine Co-Kandidatin sich nicht so recht mit ihr freuen kann. Silvia regte sich darüber auf, dass Sophia genau wie alle anderen Kandidaten behandelt werden müsste und keinen Schwanger-Bonus bekommen dürfte. Heute Abend sucht die 53-Jährige die direkte Konfrontation. "Wie kannst du das so in der Öffentlichkeit erzählen? Möchtest du Promo haben? Seitdem wirst du bevorzugt!", schießt sie am offenen Rollladen gegen die werdende Mutter.

Sophia lässt sich davon allerdings nicht einschüchtern. "Wenn du der Meinung bist, dass ich das ausnutze, ist mir das relativ wurscht", erklärt sie ganz selbstbewusst. Als Silvia später von den Zuschauern von der "Villa" auf die "Baustelle" geschickt wird, blockt Sophia einen Versöhnungsversuch ihrer Kontrahentin ab. "Ich freue mich, dass sie mit ihrem Wischmopp jetzt hier im Dreck steht", stellt sie schließlich fest.

Sophia Vegas am Pool
Instagram / officialsophiavegas
Sophia Vegas am Pool
Silvia Wollny, "Promi Big Brother"-Kandidatin
SAT.1/Marc Rehbeck
Silvia Wollny, "Promi Big Brother"-Kandidatin
Sophia Vegas im "Promi Big Brother"-Haus
Promi Big Brother, Sat.1
Sophia Vegas im "Promi Big Brother"-Haus
Glaubt ihr, der Zoff zwischen Sophia und Silvia wird noch eskalieren?3439 Stimmen
2945
Ja, das geht nicht lange gut.
494
Nein, die kriegen sich noch ein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de