War diese intime Offenbarung von Katja Krasavice (22) im Promi Big Brother-Container reines Kalkül? Das YouTube-Sternchen saß bis vergangenen Mittwochabend im gefürchteten Sat.1-TV-Knast. Dort zeigte sie erstmals ihre zerbrechliche Seite: Völlig überraschend gestand Katja den verblüfften Zuschauern, im vergangenen Jahr schwanger gewesen zu sein, das Baby aber bewusst nicht bekommen zu haben! Damit war sie nicht die erste, die ein streng gehütetes Familie-Geheimnis lüftete. Ob sich die Erotiknudel das aber extra für den Container vorgenommen hatte? Ihr bester Freund Marwin gibt Auskunft im Promiflash-Interview!

Der Blondschopf ist seit vielen Jahren mit der 22-Jährigen eng befreundet. Er habe natürlich von der Schwangerschaft seiner BFF erfahren und sich viel mit ihr über das Thema unterhalten. "Umso überraschter war ich aber auch, dass sie tatsächlich damit im 'Promi Big Brother'-Haus rausrückt. Sie hat auf jeden Fall nicht vorgehabt, darüber zu sprechen", sagt er.

Warum sich Katja dennoch ein Herz fasste und das sensible Thema in der Show ansprach, erklärt sich ihr Vertrauter so: "Ich denke, aufgrund der Tatsache, dass das Thema Baby so präsent war, dass ein Knoten in ihr gelöst wurde, der sie dazu überwunden hat, darüber zu reden." Sophia Vegas (30) hatte im Container einige Tage zuvor ihr Babyglück verkündet. Bereuen werde der Netzstar die Entscheidung, die Abtreibung öffentlich zu machen, aber nicht. "Ich denke, das tat ihr sehr gut und es ist eine Last von ihren Schultern gefallen", berichtet Marwin.

Marwin, bester Freund von Katja KrasaviceInstagram / mvrw_
Marwin, bester Freund von Katja Krasavice
Marwin und Katja KrasaviceInstagram / mvrw_
Marwin und Katja Krasavice
Katja Krasavice, YouTuberinInstagram / katjakrasavice.mrsbitch
Katja Krasavice, YouTuberin
Wie fandet ihr es, dass Katja diese verletzliche Seite von sich gezeigt hat?1677 Stimmen
822
Ich fand es klasse und total mutig! Sie kann wirklich stolz auf sich sein.
855
Ich hätte von der Abtreibung nicht vor einem Millionenpublikum erzählt!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de