Schmerzhafte Angelegenheit für Hugo Egon Balder (68)! Der "Genial daneben"-Moderator ist nicht nur eines der bekanntesten und beliebtesten Gesichter der deutschen Fernsehlandschaft. Hugo spielt zudem auch leidenschaftlich gerne Theater! Zum ersten Mal bringen der Entertainer und sein Show-Kollege Jochen Busse ihr Stück "Komplexe Väter" in Hamburg auf die Bühne – und das trotz gebrochenen Fußes! Denn von seiner Verletzung lässt sich Hugo ganz sicher nicht bremsen.

Die Schmerztabletten werden es schon richten. "Ich habe einen Ermüdungsbruch am rechten Fuß, kann nicht richtig abrollen", erklärte der 68-Jährige im Bild-Interview. Doch Auftritte absagen? Auf gar keinen Fall! "Ich werde die nächsten 14 Tage tagsüber den Fuß hochlegen und schonen, dann heilt das. Abends spiele ich auf der Bühne", gab sich Hugo ganz optimistisch.

Während seiner Genesung hat das TV-Urgestein einen traumhaften Blick über die Elbe. Hugo besitzt neben seinem Hauptwohnsitz in Köln eine Drei-Zimmer-Wohnung in der Hansestadt. "In spätestens zwei Jahren ziehe ich von Köln nach Hamburg. Ich liebe diese Stadt. Dann ist mein Sohn Canel (16) mit der Schule fertig", verriet er. Seine Tochter Saliha (18) studiert bereits in London.

Jochen Busse und Hugo Egon Balder im Theaterstück "Komplexe Väter"
ActionPress / Stephan Wallocha
Jochen Busse und Hugo Egon Balder im Theaterstück "Komplexe Väter"
Jochen Busse, Rene Heinersdorff und Hugo Egon Balder, Theaterstück "Komplexe Väter"
ActionPress / Stephan Wallocha
Jochen Busse, Rene Heinersdorff und Hugo Egon Balder, Theaterstück "Komplexe Väter"
Szene aus dem Theaterstück "Komplexe Vater" mit Hugo Egon Balder und Jochen Busse
ActionPress / Stephan Wallocha
Szene aus dem Theaterstück "Komplexe Vater" mit Hugo Egon Balder und Jochen Busse
Haltet ihr Hugos außerordentliches Engagement für bedenklich?84 Stimmen
36
Ja. Er sollte sich lieber schonen.
48
Nein. Er wird schon wissen, was er tut.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de