Diese Zeit wird Michelle Hunziker (41) noch lange beschäftigen! Von 2000 bis 2006 war die Moderatorin eigenen Angaben zufolge Mitglied der Sekte "Krieger des Lichts", die sich ihre Ideologie aus dem "Handbuch des Kriegers des Lichts" von Paulo Coelho zusammengestellt hat. Nach dem Tod ihres Vaters fühlte sich die Blondine so verloren, dass ihr die Gemeinschaft Halt gab. Doch in ihrer Ende September erscheinenden Autobiografie erklärt die Schweizerin nun, dass sich ihr Leben in dieser Zeit vor allem durch Verzicht ausgezeichnet habe: Unter anderem durfte sie keinen Sex haben!

Laut Michelle drehe sich in der Sekte alles um die sogenannte Reinigung, die sich auch auf das Sexualleben auswirkt. Sexualität sei lediglich ein animalischer Instinkt, der als schmutzig und niedrig verurteilt werde. "In einer Zeit, in der von morgens bis abends nur noch über Sex geredet wurde, in der Zeitschriften und Magazine den Körper vermarkteten, sollten wir den heiligen Aspekt der Sexualität wiederentdecken und die anderen in positive Energie umwandeln", erinnert sich die TV-Beauty in Ein scheinbar perfektes Leben. Doch dieses Verbot beziehe sich nicht nur auf das Liebesspiel mit dem Partner. "Masturbation war verboten. Wir übten uns also sämtlich in Abstinenz", erklärt die 41-Jährige weiter.

Auch in anderen Lebensbereichen musste Michelle strenge Regeln befolgen. "Auf der körperlichen Ebene bestand die Reinigung darin, buchstäblich auf jedes angebliche 'Laster' zu verzichten: Man durfte nicht rauchen, keinen Alkohol trinken und keine tierischen Proteine verzehren", erläutert die dreifache Mutter die strengen Prinzipien der "Krieger des Lichts". Nach einigen Jahren gestand sich die Moderatorin schließlich ein, dass sie so nicht weiterleben wollte. Trotz heftiger Drohungen stieg sie aus der Sekte aus.

Michelle Hunziker am Timmendorfer StrandGetty Images
Michelle Hunziker am Timmendorfer Strand
Michelle Hunziker bei der "Apassionata – Equila"-PremiereGetty Images
Michelle Hunziker bei der "Apassionata – Equila"-Premiere
Michelle Hunziker im September 2018Getty Images
Michelle Hunziker im September 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de