Vor wenigen Stunden mussten Fans des einstigen "The Girls of the Playboy Mansion"-Stars Holly Madison (38) stark sein: US-Medien zufolge sollte die Ex von Hugh Hefner (✝91) ihr Glück bedauerlicherweise doch nicht in ihrer Ehe mit Pasquale Rotella gefunden haben – das Paar habe schon vor Wochen die Scheidungspapiere eingereicht, heißt es. Statements der Noch-Eheleute blieben allerdings aus – bis jetzt! Nun meldete sich der Geschäftsmann zu Wort!

Auf seinem Instagram-Account bestätigte der Familienvater die traurigen Neuigkeiten: Das gemeinsame Foto mit Holly und den beiden Kindern Rainbow Aurora und Forest Leonardo kommentierte er mit einer emotionalen Bildunterschrift. "Mit Liebe im Herzen und Respekt füreinander haben Holly und ich die einvernehmliche Entscheidung getroffen, uns zu trennen", gibt Pasquale bekannt. In vielen weiteren Zeilen beteuerte er, dass er und seine zukünftige Ex-Gattin sich aber auch weiterhin fürs Leben verbunden fühlen und gemeinsam ihre beiden Kinder großziehen wollen.

"Holly ist eine talentierte Frau und eine wunderschöne Seele. Wir bleiben beste Freunde [...] und wir bleiben immer eine Familie", stellte der 44-Jährige klar. Das Ex-Playboy-Bunny unterließ es bisher, ihre Trennung in eigene Worte zu fassen: Holly teilte allerdings den Post ihres Verflossenen. Die beiden verbindet eine fünfjährige Ehe.

Pasquale Rotella und Holly MadisonInstagram / pasqualerotella
Pasquale Rotella und Holly Madison
Pasquale Rotella und Holly MadisonInstagram / pasqualerotella
Pasquale Rotella und Holly Madison
Holly Madison und Pasquale RotellaInstagram / pasqualerotella
Holly Madison und Pasquale Rotella
Wusstet ihr, dass die beiden fünf Jahre verheiratet waren?298 Stimmen
99
Ja, als ein Riesenfan von Holly wusste ich das natürlich!
199
Nein, das finde ich jetzt noch trauriger...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de