Holly Madison (38) ist wieder Single! Das Model erlangte durch seine Beziehung mit Playboy-Gründer Hugh Hefner (✝91) internationalen Ruhm. Ihr privates Glück fand die US-Amerikanerin 2011 jedoch bei einem anderen Mann. Mit Pasquale Rotella verbindet sie nicht nur eine fünfjährige Ehe, sondern auch zwei gemeinsame Kinder. Trotzdem ist die Beziehung der beiden nun offenbar gescheitert: US-Medien zufolge lässt sich das Paar scheiden!

Wie ein Insider gegenüber Entertainment Tonight berichtet, haben Holly und Pasquale bereits vor Wochen die Scheidungsunterlagen eingereicht. Demnach hätten sich die beiden einvernehmlich dazu entschieden, ihre Beziehung zu beenden. Ihnen sei in den vergangenen Monaten bewusst geworden, dass sie sich zunehmend auseinandergelebt hätten. Das Ex-Paar habe sich für die nächsten Wochen fest vorgenommen, sich keine Schlammschlacht zu liefern. Das Wohl ihrer fünfjährigen Tochter Rainbow Aurora und ihres zweijährigen Sohnes Forest Leonardo würde bei ihnen stets an erster Stelle stehen.

Holly machte sich nicht nur mit ihren freizügigen Playboy-Fotos einen Namen. Dank ihrer Beziehung zu Hugh Hefner wurde sie auch zu einem Reality-TV-Star. Gemeinsam mit Bridget Marquardt (45) und Kendra Wilkinson (33) gehörte sie von 2005 bis 2009 zum Hauptcast der Show "The Girls of the Playboy Mansion" und wurde bei ihrem Alltag von Kameras begleitet.

Pasquale Rotella und Holly MadisonInstagram / pasqualerotella
Pasquale Rotella und Holly Madison
Holly Madison mit ihren KindernInstagram / hollymadison
Holly Madison mit ihren Kindern
Bridget Marquardt, Hugh Hefner, Holly Madison und Kendra Wilkinson in Hollywood 2008Kevin Winter / Freier Fotograf
Bridget Marquardt, Hugh Hefner, Holly Madison und Kendra Wilkinson in Hollywood 2008
Eine Scheidung ohne Schlammschlacht: Kann das gut gehen?947 Stimmen
842
Klar, das haben auch schon andere Paare geschafft!
105
Nein, gerade in Hollywood ist das schwierig!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de