Sie hat die Rückendeckung des Königs von Mallorca! Mit zahlreichen freizügigen Pics hatte Schlagersternchen Vanessa Mai (26) zuletzt für Furore gesorgt. Viele ihrer Fans fanden die offenherzigen Schnappschüsse der Sängerin total daneben – woraufhin sich die "Wolke 7"-Interpretin mit selbstbewussten Worten im Netz gerechtfertigt hatte. Jetzt eilt der polarisierenden Musikerin auch ein langjähriger Kollege zur Hilfe: Jürgen Drews (73) verteidigt Vanessas Oben-ohne-Pics!

Er selbst habe die Diskussion um den Imagewechsel der 26-Jährigen zwar gar nicht mitbekommen, an der Kombination von Schlager und freizügigen Bildern habe er aber nichts auszusetzen. "Da Schlager in die verschiedensten Richtungen geht, passt alles zusammen. Wenn man sich ein bisschen freizügiger zeigen sollte, warum nicht? Wer sagt, was wo wie erlaubt ist?", erklärte der 73-Jährige seinen Standpunkt jetzt im Interview mit Promiflash. Man könne alles machen, was man will – genau das sei das Schöne an der Musikbranche.

Jürgen selbst lässt sich auch nichts vorschreiben – das bekamen seine Familie und Fans erst vor wenigen Wochen zu spüren. Obwohl der "Ein Bett im Kornfeld"-Interpret nach einem Darmverschluss mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hatte, ließ er es sich nicht nehmen, entgegen des ärztlichen Rates zu performen. Mittlerweile ist der Entertainer aber wieder fit. Dank seiner Musik, wie er selbst betonte.

Jürgen Drews, SchlagersängerGetty Images
Jürgen Drews, Schlagersänger
Vanessa Mai, deutscher SchlagerstarInstagram / vanessa.mai
Vanessa Mai, deutscher Schlagerstar
Jürgen Drews bei einem Auftritt im "Megapark" auf MallorcaWENN
Jürgen Drews bei einem Auftritt im "Megapark" auf Mallorca
Hättet ihr gedacht, dass Jürgen das so locker sieht?631 Stimmen
539
Klar, er ist ja wohl das komplette Gegenteil eines Spießers!
92
Nein. Dass er das überhaupt nicht hinterfragt, wundert mich schon ein bisschen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de