Sie ist und bleibt eine Wiederholungstäterin! Herzogin Kate (36) ist dafür bekannt, immer wieder zu bereits getragenen Kleidungsstücken zu greifen, statt sich für jeden Anlass ein neues Teil zu kaufen. Selbst bei besonderen Events wie der Hochzeit ihres Schwagers Harry (34) oder bei der Taufe ihrer Tochter Charlotte (3) entschied sich die 36-Jährige für dasselbe Outfit, bei dem sich nur die Accessoires unterschieden. Bei den Tusk Conservation Awards nun begleitete Kate ihren Ehemann William (36) und trug ihre Abendgarderobe von 2012!

Sechs Jahre und drei Geburten später passt das blaue Kleid von Designerin Jenny Packham immer noch perfekt. Zum ersten Mal hatte Kate dieses bodenlange Dress bei einem Gala-Event in der Royal Albert Hall in London getragen. Im Gegensatz zu ihren üblichen Looks in Neuauflage wählte die Fashion-Liebhaberin am Donnerstag aber keine neuen Accessoires, sondern setzte neben dem Kleid auch auf die Clutch von einst. Den einzigen Unterschied machten die Haare: Die elegante Hochsteckfrisur musste einer offenen und gelockten Mähne weichen.

William unterstützt die Organisation Tusk, die sich für den Schutz und den Erhalt von wilden Tieren in Afrika einsetzt, bereits seit 2005. Jährlich werden bei dieser Veranstaltung Menschen für ihr besonderes Engagement ausgezeichnet. Vor fünf Jahren, knapp zwei Monate nach Georges (5) Geburt, war Kate das letzte Mal bei der Preisverleihung.

Prinz Harry und Herzogin Meghan in London im März 2019
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan in London im März 2019
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Buckingham Palast
Getty Images
Prinz Harry und Herzogin Meghan im Buckingham Palast
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Getty Images
Die royale Familie am Tag von Prinzessin Charlottes Taufe, Juli 2015
Welcher Look gefällt euch besser?1264 Stimmen
492
Kate in der Royal Albert Hall 2012
772
Kate bei den Tusk Conservation Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de