War ein doppeldeutiges Angebot von Yvonne Catterfeld (38) etwa der Schlüssel zum Erfolg? Schon seit sieben Episoden picken sich die fünf The Voice of Germany-Coaches die besten Gesangstalente in den Blind Auditions raus. Wenn mehrere Teams allerdings an einem Goldkehlchen interessiert sind, heißt es: Überzeugungsarbeit leisten. Als in der vergangenen Folge Mark Forster (34) und Yvonne um die Gunst eines Kandidaten buhlen, verwirrte vor allem Letztere die Zuschauer mit einem schlüpfrigen Satz: Die Sängerin bot Teilnehmer Abdullah Azad an, sich vor ihm nackt zu machen!

Der gebürtige Iraker performte auf der großen Bühne James Arthurs (30) Hit "Naked". Das nahm Yvonne direkt als Vorlage für die Überleitung zu ihrer Argumentation, warum der 18-Jährige sich für ihr Team entscheiden sollte: "Du hast gesungen 'I'm Standing Here Naked'. Ich mache mich nackt vor dir!" Während Abdullah beschämt dreinschaute, nutzte Konkurrent Mark die Situation für einen Gag: "Du kannst doch nicht sagen: Ich mache mich nackt vor dir. Dann kommt er auf jeden Fall in dein Team!"

Und Yvonne? Die versuchte sich daraufhin zu erklären: "Ich will damit sagen: Ich offenbar dir meine Schwächen, meine Unsicherheiten, meine Zweifel, weil ich glaube, dass dir das Halt gibt", interpretierte sie das Gesagte neu. Für einen Lacher hat diese Aussage auf jeden Fall gesorgt – und erfolgreich war Yvonne dennoch. Abdullah hat sich schließlich für die "Für Dich"-Interpretin entschieden.

Mark Forster, Michi Beck, Smudo, Michael Patrick Kelly und Yvonne CatterfeldGeorg Wenzel/ActionPress
Mark Forster, Michi Beck, Smudo, Michael Patrick Kelly und Yvonne Catterfeld
Mark ForsterInstagram / markforsterofficial
Mark Forster
Yvonne Catterfeld als "The Voice of Germany"-Coach© SAT.1/ProSieben/André Kowalski
Yvonne Catterfeld als "The Voice of Germany"-Coach
Habt ihr Yvonnes Aussage auch erst falsch verstanden?361 Stimmen
142
Ja, das hat mich echt erst schockiert.
219
Nein. Mir war schon klar, wie sie das meint.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de