Feilt er an der Karriere nach seiner Karriere? Nach 18 Jahren ist Rafael van der Vaart (35) Anfang November ganz überraschend in Fußballrente gegangen. Wegen einer Verletzung habe er sich trotz aktuellen Vertrages bei einem dänischen Verein zu dieser schweren Entscheidung entschlossen. Steht für den 35-Jährigen demnächst eine neue Laufbahn bevor – im Dschungelcamp? Für dieses Gerücht ist Rafael höchstpersönlich verantwortlich!

Auf seinem Twitter-Account teilte der Niederländer einen Screenshot seines Handybildschirms, auf dem zwei entgangenen Anrufe zu sehen sind. Einer stammt vom ehemaligen Trainer der englischen Nationalmannschaft Harry Redknapp (71), der in der UK-Version von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" teilnimmt. Die andere Nachricht kam von ITV Productions, der Produktionsfirma, die hinter dem australischen Abenteuer steckt. Zu diesem Bild schrieb Rafael: "Oh, ich hätte meinen Ruhestand nicht verkünden sollen."

Bei diesem Tweet dürfte es sich wohl nur um einen Scherz gehandelt haben. Dass Rafael die Nummer der Dschungel-Macher in seinem Telefon gespeichert hat, scheint eher unwahrscheinlich zu sein. Wer im kommenden Jahr in der deutschen Ausgabe wirklich nach Down Under reisen wird, ist bisher ein wohl gehütetes Geheimnis.

Rafael van der Vaart, Fußball-StarChristian Quicler / Getty Images
Rafael van der Vaart, Fußball-Star
Harry Redknapp bei "I’m a Celebrity…Get Me Out of Here!"Supplied by WENN.com
Harry Redknapp bei "I’m a Celebrity…Get Me Out of Here!"
Rafael van der Vaart bei der WM 2014OLAF KRAAK/AFP/Getty Images
Rafael van der Vaart bei der WM 2014
Würdet ihr Rafael gerne im Dschungelcamp sehen?751 Stimmen
354
Er wäre ein spannender Kandidat und hätte sicher einige spannende Storys zu erzählen!
397
Nein, er passt in ein solches Format überhaupt nicht rein.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de