Sie war seine große Liebe! 1997 lernte der ehemalige Hochsprungprofi Carlo Thränhardt (61) seine spätere Frau Constanze kennen. Ihre Liebe wurde neben der Hochzeit im Jahr 2010 mit der Geburt des Sohnes Dion gekrönt. Doch nun wurde das Familienglück zerstört: Für viele völlig überraschend starb Constanze Linge-Thränhardt kürzlich mit gerade einmal 49 Jahren. Die Gerüchte, seine Frau sei an den Folgen einer Krebserkrankung gestorben, dementierte der ehemalige Dschungelcamper nun.

Am 9. Januar verstarb Carlos Ehefrau. Nachdem die Traueranzeige vor wenigen Tagen öffentlich wurde, munkelten viele, sie sei dem Krebstod erlegen. Nun meldet sich Carlo erstmals zu Wort und stellt gegenüber Bunte richtig: “Constanze litt an einer langen, schweren Krankheit, aber es war kein Krebs.” In dieser schlimmen Phase unterstützen sich Carlo und Sohn Dion nun gegenseitig.

Auch wenn eine schwere Zeit hinter ihnen liegt und diese sicher noch einige Wochen andauern wird, weiß Carlo, dass er sich nicht gehen lassen kann. Auf die Frage nach seinem aktuellen Befinden antworte er: “Das Leben muss irgendwie weitergehen.”

Carlo Thränhardt mit seiner Frau Constanze, 2005
Wiese/face to face
Carlo Thränhardt mit seiner Frau Constanze, 2005
Carlo Thränhardt mit seinem Sohn Dion, 2011
Maurizio/face to face
Carlo Thränhardt mit seinem Sohn Dion, 2011
Carlo Thränhardt beim Golden Racket-Charity-2015-Tournament
Getty Images
Carlo Thränhardt beim Golden Racket-Charity-2015-Tournament


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de