15 Tage Dschungelcamp haben auch bei Chris Töpperwien (44) ihre Spuren hinterlassen! Der Goodbye Deutschland-Star hätte das Ekel-Format eigentlich bereits vor zwei Tagen verlassen sollen. Ein Serverfehler bei der Anrufer-Auswertung bescherte ihm allerdings noch eine Nacht Gnadenfrist. Endlich wieder in Freiheit, genoss der Currywurst-Mann direkt die ein oder andere Leckerei – und das war auch dringend nötig: Chris nahm im Camp satte zehn Kilo ab!

Auf Instagram ließ der 44-Jährige seine Follower an seinen ersten Minuten außerhalb des Camps teilhaben. Kaum zurück in der Zivilisation, gönnte er sich zunächst sein Lieblingsgetränk: eine eisgekühlte Cola! Darauf hatte Chris im australischen Busch lange verzichten müssen. Zu seinem Post schrieb er: "Freunde! Raus aus dem Camp - rein ins Vergnügen! Die erste Minute in Freiheit relaxen..." Außerdem versprach er seinen Fans ein Foto von seiner neuen Figur – zehn Kilo leichter!

Damit ist Chris in Sachen Dschungel-Diät definitiv Spitzenreiter. Keiner seiner bisher ausgeschiedenen Mitcamper verlor so viel Gewicht wie er. Bei Ex-Germany's next Topmodel-Beauty Gisele Oppermann (31) waren es zum Beispiel gerade einmal vier Kilo.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de

Chris Töpperwien, Dschungelcamp-Kandidat 2019
MG RTL D / Arya Shirazi
Chris Töpperwien, Dschungelcamp-Kandidat 2019
Chris Töpperwien, Gastronom
TV NOW
Chris Töpperwien, Gastronom
Gisele Oppermann im Dschungelcamp
TVNOW / Stefan Menne
Gisele Oppermann im Dschungelcamp
Hättet ihr gedacht, dass Chris so viel abgenommen hat?1909 Stimmen
1097
Ja, das hat man schon im Camp gemerkt!
812
Nein, das hat mich überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de