Der Tod ihrer großen Liebe hat bei Daniela Büchner (40) eine Wunde hinterlassen, die so schnell nicht heilen wird. Am 17. November verstarb Jens Büchner (✝49) nach einem kurzen, aber schweren Kampf gegen den Lungenkrebs. Bis zu seinem letzten Atemzug verweilte seine Frau am Sterbebett des Goodbye Deutschland-Auswanderers. Trotz Trauer beweist die Blondine nach außen hin immer wieder Stärke – nicht zuletzt für ihre fünf leiblichen Kids und ihre drei Stiefkinder. Im Inneren sieht es bei Danni jedoch ganz anders aus.

In ihrer Instagram-Story veröffentlichte die 40-Jährige nachdenkliche Zeilen, die ihrer Netzgemeinschaft einen kleinen Einblick in ihr Seelenleben gewährten. "Das Ziel ist nicht, so schnell wie möglich wieder zu funktionieren oder Gefühle wegzumachen, um bequem für dich selbst und andere zu bleiben", schrieb der verwitwete TV-Star. "Das Ziel ist nicht, jeden Tag einen 'guten' Tag zu haben, immer zu wissen, was zu tun ist und die Trauer wegzubekommen", lauteten ihre Worte weiter.

Vor allem ihre kleinen Twins Jenna Soraya und Diego Armani spenden ihrer Mama in der schwierigen Zeit jede Menge Trost. Immer wieder teilt Daniela Pics ihrer Kinder beim Spielen. Eine süße Momentaufnahme ihres Sohnemannes versah sie vor wenigen Wochen noch mit der Aufschrift "Mini-Papa" – tatsächlich ist Diegos Ähnlichkeit zu Jens verblüffend!

Jens und Daniela Büchner in Palma de Mallorcaaction press
Jens und Daniela Büchner in Palma de Mallorca
Daniela Büchner im Megapark auf MallorcaActionPress
Daniela Büchner im Megapark auf Mallorca
Jens Büchner und sein Sohn Diego Armani BüchnerCollage: Meister,Marco/ActionPress; Instagram / dannibuechner
Jens Büchner und sein Sohn Diego Armani Büchner
Findet ihr auch, dass Diego Armani seinem Papa so ähnlich sieht?1985 Stimmen
1458
Ja, auf jeden Fall!
527
Nein, eine Ähnlichkeit sehe ich nicht direkt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de