Die Beziehungs-Aus mit Anne Wünsche (27) nimmt Henning Merten sichtlich mit! Seit Dienstag Morgen weiß die Öffentlichkeit: Nach acht gemeinsamen Jahren als Paar gehen die beiden YouTuber fortan getrennte Wege! In einem herzzerreißenden Statement verkündeten sie via Social Media einvernehmlich das Ende ihrer Partnerschaft. Als sich Henning im Netz schließlich für den Support seiner Community bedanken wollte, gingen mit ihm die Emotionen durch: Über die Wangen des Influencers kullerten reichlich Tränen!

"Ich wollte klarstellen, dass das kein Witz ist, was ihr da jetzt gerade alles seht. Das ist kein Spaß", sprudelte es in seiner Instagram-Story aus ihm heraus. Dann brachen bei ihm alle Dämme und er begann bitterlich zu weinen. "Ich wollte mich auf jeden Fall für eure tolle Unterstützung bedanken, die ihr mir gerade zeigt. Ich bin megadankbar. Kopf oben lassen, ganz wichtig! Es geht immer weiter", schluchzte er mit zittriger Stimme.

Sein Dank galt aber nicht nur seinen 147.000 Followern, sondern auch seiner Ex, mit der er sich in Zukunft weiter liebevoll um die zwei Töchter Miley und Juna kümmern möchte. "Ich bedanke mich auch bei Anne, die mich weiterhin bei allem unterstützt (Wohnung, Auto,...). Mir geht es gut, macht euch keine Sorgen", schrieb er in einem zusätzlichen Post.

Anne Wünsche mit ihrem Ex HenningFacebook / Anne Wünsche
Anne Wünsche mit ihrem Ex Henning
Henning Merten und Anne Wünsche im Februar 2018Facebook / Anne Wünsche
Henning Merten und Anne Wünsche im Februar 2018
Henning Merten mit seinen Töchtern Miley und JunaInstagram / henning.merten
Henning Merten mit seinen Töchtern Miley und Juna
Hättet ihr damit gerechnet, dass sich Henning so emotional zeigen würde?5221 Stimmen
2893
Ja, natürlich! Und das ist auch gut so.
2328
Nein, ganz und gar nicht. So aufgelöst habe ich ihn noch nie erlebt.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de