Anzeige
Promiflash Logo
"Veräppelt gefühlt": So geht's Bachelor-Steffi nach Show-AusHannes Magerstaedt/Getty ImagesZur Bildergalerie

"Veräppelt gefühlt": So geht's Bachelor-Steffi nach Show-Aus

15. Feb. 2019, 14:40 - Promiflash

Für Stefanie Gebhardt endete das Abenteuer bei Der Bachelor in Tränen. In der Kuppelshow war die Unternehmerin dem Rosenkavalier Andrej Mangold (32) schon sehr nahe gekommen. Neben heißen Flirts hatte die Brünette auch einige Küsse und sogar ein Übernachtungs-Date ergattern können. Doch in der siebten Folge war der Traum vom großen Glück für die Düsseldorferin ausgeträumt – Andrej gab ihr keine weitere Rose. Wie es ihr damit geht, verriet Steffi jetzt im Promiflash-Interview.

Nach ihrem plötzlichen Aus in dem Dating-Format hatte die 32-Jährige ziemlich gemischte Gefühle gegenüber dem Basketballer. "Ich bin nicht sauer. In dem Moment, als er mir seine Entscheidung mitteilte, war ich enttäuscht, ja. Und ich habe mich teilweise ein bisschen veräppelt gefühlt", machte sie deutlich. Doch von diesen Emotionen habe sie sich mittlerweile wieder gelöst und werde die Bachelor-Zeit in guter Erinnerung behalten: "Es geht mir sehr gut. Ich bin kein nachtragender Mensch."

Andrej sei zwar ein toller Typ, habe sich jedoch in seinen Aussagen über seine zukünftige Traumfrau in Widersprüche verstrickt. Das gab ihr während der Drehzeit zu denken. Heute hingegen sieht sie das Ganze lockerer. "Es sollte einfach nicht sein mit uns. Ich hätte mir gewünscht, dass er mir eher gesagt hätte, dass es in eine andere Richtung für ihn geht, aber ich wünsche ihm alles Gute von Herzen", resümierte sie abschließend. Könnt ihr Steffis Einstellung zu ihrem Kuppelshow-Aus verstehen? Stimmt ab!

Alle Episoden von "Der Bachelor" bei TVNOW.

Getty Images
Jessica Paszka beim Deutschen Comedy Preis 2017
Könnt ihr verstehen, dass Steffi ihr Aus so locker nimmt?1083 Stimmen
199
Nein, ich wäre da immer noch total sauer auf Andrej.
884
Doch, so verbissen sollte man so eine Show auch nicht sehen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de