Die Schlagzeilen um DeAndre Cortez Way alias Soulja Boy (28) reißen einfach nicht ab! Wegen illegalen Waffenbesitzes wurde dem Musiker 2017 eine fünfjährige Bewährungsstrafe auferlegt. Somit könnte ihn jede illegale Handlung derzeit ins Gefängnis befördern. Trotzdem soll er im vergangenen Februar in einen Vandalismus-Vorfall verwickelt gewesen sein – was ihm bisher aber nicht nachgewiesen werden konnte. Zudem behauptete seine Verflossene Kayla kürzlich, der Sänger habe sie gegen ihren Willen gefangen gehalten und geschlagen. Doch damit nicht genug: Jetzt wurde Soulja Boy schon wieder verhaftet!

Laut TMZ soll Soulja Boy am vergangenen Freitag im San Fernando Valley in Handschellen abgeführt worden sein, nachdem er seinem Bewährungshelfer einen Besuch abgestattet hatte – der Vorwurf: die Verletzung seiner Bewährungsauflagen! Einige Beamte hätten zuvor während der Hausdurchsuchung im Rahmen der vermeintlichen Entführung seiner Ex-Freundin Patronen im Haus des 36-Jährigen gefunden. Diese darf er aufgrund seiner gerichtlichen Auflagen nicht besitzen. Die Polizei habe nur darauf gewartet, dass er bei seinem Bewährungshelfer auftaucht, um ihn festnehmen zu können. Der Ex von Blac Chyna (30) wurde noch am selben Tag in ein Gefängnis in Van Nuys gebracht.

Mittlerweile ist Soulja Boy jedoch wieder aus seiner Haft entlassen worden – "Es hat keinen Fund gegeben, der auf eine Verletzung seiner Bewährungsauflagen hindeutet", gab sein Anwalt in einem Statement bekannt. Trotzdem erwarte den "Ridin Round"-Interpreten noch eine diesbezügliche Anhörung am 29. März.

Rapper Soulja Boy bei seiner Festnahme, März 2019TMZ/MEGA
Rapper Soulja Boy bei seiner Festnahme, März 2019
Rapper Soulja Boy bei seiner Festnahme, März 2019TMZ/MEGA
Rapper Soulja Boy bei seiner Festnahme, März 2019
Rapper Soulja Boy, Februar 2019Frazer Harrison/Getty Images for Spotify
Rapper Soulja Boy, Februar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de