Ab jetzt wird auf Sat.1 jede Woche Fangen gespielt! Luke Mockridge (30) ging am Freitagabend mit seiner neuen Show "Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen" auf Sendung. Bereits im Dezember versuchte sich der Sender an dem neuen Format und wurde dafür sogar mit dem Grimme-Preis in der Kategorie "Unterhaltung" ausgezeichnet. Jetzt wurde es zur mehrteiligen Meisterschaft ausgebaut! An den Start gehen immer vier Teams, die jeweils aus einem Promi und drei Profisportlern bestehen. In fünf verschiedenen Parcours wird dann fleißig gecatcht. Doch wie kam die erste Folge bei den Fans an?

Als prominente Team-Chefs traten am Freitagabend Show-Erfinder Luke, WM-Held David Odonkor (35), Moderatorin Sophia Thomalla (29) und Tatort-Schauspieler Daniel Donskoy an. Bei den Fans kam das heitere Rumgerenne über und unter Hindernisse auf jeden Fall richtig gut an: "Wer hätte gedacht, dass Fangen so spannend sein kann", fasste ein Zuschauer die Meinung der Mehrheit auf Twitter zusammen.

Gewonnen hat die erste Wettkampf-Folge übrigens David – er darf also am 12. April mit der Siegerin der Dezember-Ausgabe Jeannine Michaelsen (37) ins große Finale einziehen. Davor werden in zwei weiteren Episoden acht weitere Stars die Chance haben, sich für den großen Showdown zu qualifizieren.

"Catch! Die Deutsche Meisterschaft im Fangen" ab 22. März jeweils freitags um 20:15 Uhr in Sat.1.

Daniel Donskoy, David Odonkor, Luke Mockridge und Sophia Thomalla bei "Catch!"SAT.1/Willi Weber
Daniel Donskoy, David Odonkor, Luke Mockridge und Sophia Thomalla bei "Catch!"
David Odonkor, Ex-FußballerGetty Images
David Odonkor, Ex-Fußballer
Jeaninne Michaelsen, ModeratorinGetty Images
Jeaninne Michaelsen, Moderatorin
Wie hat euch "Catch!" gefallen?1299 Stimmen
915
Ich fand es unterhaltsam.
384
Ich fand es lahm.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de