Was ist mit Luke Mockridge (29) passiert?! Normalerweise kennen und lieben seine Fans den Comedian stets gut gelaunt und quietschfidel auf der Bühne seiner Sat.1-Show "LUKE! Die Woche und ich". Jetzt meldete sich der Moderator allerdings nach den Dreharbeiten für die Sendung am kommenden Sonntag aus einem Krankenhaus. Die Frohnatur lächelt auf dem Schnappschuss zwar – aber könnte Luke etwas Ernstes zugestoßen sein?

Auf einer Trage liegend, mit Schläuchen an Geräte angeschlossen, einen Arm im Gipsverband und Halskrause – auf dem neuesten Sat.1-Pressefoto beunruhigt der 29-Jährige die Zuschauer seiner Show. Der TV-Sender wünscht in einem kurzen Kommentar außerdem "gute Besserung". Das Lächeln könnte allerdings schon ein Hinweis sein, dass es sich bei der Aktion um einen Scherz handelt. Was genau vor der Kamera eventuell schiefgelaufen ist, verrät der gebürtige Bonner aber erst am kommenden Sonntag um 22:50 Uhr.

Fit muss der Fernseh-Tausendsassa in jedem Fall möglichst bald werden, immerhin plant Luke ab Dezember mit Promis im TV Fangen zu spielen. In "Catch – Der große Sat.1 Fang-Freitag" soll es insgesamt acht Disziplinen geben und vier Teams, die gegeneinander antreten werden. "Mich reizt die Kombination aus Kinderspiel und ernstem, sportlichen Wettkampf", freute er sich bereits.

Luke Mockridge, ComedianInstagram / thereallukemockridge
Luke Mockridge, Comedian
Luke Mockridge beim Film Festival CologneChristoph Hardt / Future Image/ActionPress
Luke Mockridge beim Film Festival Cologne
Luke Mockridge, Stand-Up-ComedianwcrART/face to face / Actionpress
Luke Mockridge, Stand-Up-Comedian
Glaubt ihr, dass sich Luke tatsächlich verletzt hat?4197 Stimmen
1002
Ich denke schon – so viel, wie er für die Show auf Achse ist...
3195
Ach Unsinn, ich denke, er erlaubt sich einen kleinen Spaß!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de