Ungewöhnlicher Beauty-Eingriff! Bobby Norris war mit seinem Aussehen bisher nicht komplett zufrieden: Der britische TV-Star, der seit sechs Jahren in der erfolgreichen Reality-Serie "The Only Way Is Essex" mitwirkt und so viele Fans gewinnen konnte, hat deshalb vor einigen Wochen seinen ganzen Mut für eine besondere OP zusammengenommen. Der TV-Macho hat sich einer Haartransplantation im Gesicht unterzogen: Bobby wollte endlich einen vollen Bart haben!

Der Fernsehstar hatte sich bereits im Januar Haare auf die Wangen verpflanzen lassen. Nur eine Woche nach dem Eingriff zeigte Bobby seinen noch ganz zarten Flaum bei den National Television Awards – auch sein Gesicht war damals noch sichtbar angeschwollen. Den schmerzhaften Eingriff scheint der 32-Jährige aber nicht zu bereuen. Im Gespräch mit Daily Mail schwärmte Bobby davon, den Schritt gewagt zu haben: "Ich wollte endlich Bartstoppeln haben, es macht mich so glücklich."

Seitdem muss er sich allerdings auch viele hasserfüllte Kommentare anhören. Einige vergleichen ihn laut Bobby mit einer lebenden Ken-Puppe – und er sei sogar bereits tätlich angegriffen worden. Beim Shopping mit seiner Mutter habe ihn ein fremder Mann einfach ins Gesicht geschlagen. Seine Entscheidung, sich einen Bart transplantieren zu lassen, würde er aber dennoch nicht rückgängig machen wollen.

Bobby Norris, InfluencerInstagram / bobbycnorris
Bobby Norris, Influencer
Bobby Norris, Influencer und TV-BekanntheitInstagram / bobbycnorris
Bobby Norris, Influencer und TV-Bekanntheit
Bobby Norris, britischer TV-StarInstagram / bobbycnorris
Bobby Norris, britischer TV-Star
Was haltet ihr von Bobbys Eingriff?227 Stimmen
138
Wenn es ihn glücklich macht, warum nicht?
89
Das ist eine blöde Idee!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de