Josephine Langford (21) startet gerade so richtig durch! Die Schauspielerin ist derzeit in der "After Passion"-Buchverfilmung zu sehen und begeistert auch abseits der Leinwand mit ihrem Stil-Gespür und ihrer Sexyness die Fans. Dem einen oder anderen Zuschauer dürfte der Name Langford bekannt vorgekommen sein, denn auch Tote Mädchen lügen nicht-Darstellerin Katherine (22) trägt den klangvollen Nachnamen. Doch das ist kein Zufall – die beiden Australierinnen sind Schwestern!

Auch wenn davon nicht viel auf ihren Social-Media-Kanälen zu sehen ist. Ungewöhnlich für Familienmitglieder folgen sich Josephine und Katherine nicht einmal auf Instagram. Hängt da etwa der Haussegen schief? Auf die Frage von Unicom, ob sie bei der Vorbereitung auf ihre "After"-Sex-Szene ihre große Schwester um Rat gefragt habe, wich die 21-Jährige aus: "Dafür gab es ja die Proben. Wenn man solche Szenen dreht, ist es ein bisschen wie tanzen. Du musst herausbekommen, wo du deine Hände hintust – und wo nicht."

Die 22-jährige Katherine hatte sich bereits 2017 mit ihrer Netflix-Rolle in die Liga der erfolgreichsten, australischen Schauspielerinnen katapultiert. Im Mai 2018 stritt die Beauty in einem L'Official Interview sogar ab, dass Mitglieder aus ihrer Familie ebenfalls in der Schauspiel-Industrie tätig seien. Dabei stand Josephine zu diesem Zeitpunkt schon für einige Produktionen vor der Kamera, wie Daily Mail berichtete.

Die "After Passion"-Stars Josephine Langford und Hero Fiennes-TiffinJon Kopaloff/Getty Images
Die "After Passion"-Stars Josephine Langford und Hero Fiennes-Tiffin
Josephine Langford bei der "After"-Premiere in Paris im April 2019KCS Presse / MEGA
Josephine Langford bei der "After"-Premiere in Paris im April 2019
Katherine Langford im Oktober 2018 in Los AngelesGetty Images
Katherine Langford im Oktober 2018 in Los Angeles
Glaubt ihr, dass sich Josephine und Katherine zerstritten haben?1074 Stimmen
732
Ja – sonst würden sie sich doch mal zusammen in der Öffentlichkeit zeigen!
342
Nein – vielleicht wollen sie ihre Familie einfach aus der Öffentlichkeit raushalten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de