Wie steht es um ihre Sommerfigur? Im September 2018 brachte Denise Kappès (28) ihren Sohn Ben zur Welt. Kurz nach der Geburt war die ehemalige Bachelor-Kandidatin anscheinend schon wieder topfit, wie sie auf zahlreichen Social-Media-Schnappschüssen bewiesen hat. Im Interview mit Promiflash gibt die TV-Beauty nun ganz entspannt zu, dass sie zwischenzeitlich ein paar Kilos zugelegt habe. Wegen eines gesundheitlichen Problems!

Die Berlinerin erklärt: "Jetzt bin ich mit den Tabletten wieder richtig eingestellt. Ich hab seit meiner Kindheit eine Schilddrüsenunterfunktion. Das hat halt ein bisschen verrückt gespielt nach der Schwangerschaft, weil der Hormonhaushalt quasi umgestellt wurde." Mittlerweile habe sie wieder das gleiche Gewicht wie vor ihrer Schwangerschaft erreicht, freut sich Denise.

Zum Thema Bikini-Body sagt sie: "Ich fühle mich noch nicht hundertprozentig sommerfit, aber es ist alles in Ordnung, so wie es ist. Ich bin halt Mami, ich habe ein Kind bekommen und ich nehme mich so, wie ich bin. Natürlich achte ich wieder vermehrt auf meine Ernährung und mache jetzt auch wieder regelmäßig Sport." Beim Promiflash-Gespräch trägt die 28-Jährige ein bauchfreies Oberteil, das ihren durchtrainierten Körper gekonnt in Szene setzt. Unter den Druck, unbedingt megaschlank zu sein, setze sie sich aber nicht, denn es gebe einfach Wichtigeres im Leben als hier und da ein paar Pfunde.

Denise Kappès mit Sohnemann Ben im April 2019Instagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès mit Sohnemann Ben im April 2019
Denise Kappès im März 2019 auf MallorcaInstagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès im März 2019 auf Mallorca
Denise Kappès (r.) mit Sohnemann Ben im März 2019Instagram / denise_temlitz_official
Denise Kappès (r.) mit Sohnemann Ben im März 2019
Wie findet ihr Denise' Body-Einstellung?779 Stimmen
495
Vorbildlich – es gibt wirklich Wichtigeres im Leben!
284
Na ja – ich glaube schon, dass sie sich einen gewissen Druck macht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de