Und plötzlich war er weg! Mario Barth (46) trat heute mit Profi-Tänzerin Oana Nechiti (31) und Designer Guido Maria Kretschmer (53) bei Grill den Henssler gegen Steffen Henssler (46) an. Nachdem der Comedian den Hauptgang – Boulette mit Kartoffel und Kohlrabi – serviert und seine Punkte bekommen hatte, bekam er die Jury-Bewertung für den Nachtisch von Guido gar nicht mehr mit. Der Grund: Der 46-Jährige verließ vorzeitig die Sendung – aber warum?

Während Steffen und Guido jeweils das Dessert zubereiteten – Mandelcreme mit Weinschaum – sprang Mario im neuen und generalüberholten Studio herum. Die Ursache für seine Unruhe erzählte der Sprücheklopfer kurz danach Moderatorin Annie Hoffmann: "Darf ich gehen? Ich habe Hummeln im Hintern – ich bin auf Tournee und muss jetzt zum Flughafen." Die 35-Jährige bat ihn daraufhin noch eine Minute zu bleiben, Mario willigte zunächst ein, doch kaum 60 Sekunden später machte der Bartträger nochmals deutlich: "Ich muss leider gehen, ich muss mich verabschieden."

Nachdem der Jury aufgefallen war, dass Mario nicht mehr da war und sie Annies Erklärung gehört hatten, konnte sich Jurorin Mirja Boes (47) einen kleinen Scherz nicht verkneifen: "Er muss zum Flughafen, morgen eröffnet ein Kaufhaus."

Guido Maria Kretschmer, Juan Amador, Mario Barth, Oana Nechiti, Steffen HensslerTVNOW / Frank W. Hempel
Guido Maria Kretschmer, Juan Amador, Mario Barth, Oana Nechiti, Steffen Henssler
Annie Hoffmann und Mario Barth bei "Grill den Henssler"TVNOW / Frank W. Hempel
Annie Hoffmann und Mario Barth bei "Grill den Henssler"
Mirja Boes bei "Grill den Henssler"TVNOW / Frank W. Hempel
Mirja Boes bei "Grill den Henssler"
Findet ihr es in Ordnung, dass Mario Barth vorzeitig gegangen ist?8263 Stimmen
4221
Ja, wenn er los muss, dann muss er los!
4042
Also die paar Minuten hätte er ruhig noch bleiben können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de