Es ist offiziell: Gerda Lewis (26) verteilt in diesem Jahr die Rosen! Nachdem 2019 bereits Andrej Mangold (32) als Bachelor vor der Kamera stand, ist nun wieder eine Dame an der Reihe: Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin darf aus 20 Männern ihren Traumpartner rauspicken. Aber wusste die Blondine schon Monate vor der Bekanntgabe, dass sie die neue Bacholerette wird? Eine verheißungsvolle Tätowierung könnte diese Annahme bestätigen.

Nachdem sich Gerda im vergangenen Februar in die Hände eines Tätowierers begeben hatte, zierten gleich mehrere minimalistische Tinten-Statements ihre Haut. Auf ihrem Instagram-Profil präsentierte sie damals ihre neuen Errungenschaften: Eins unter ihrem Po und eins an ihrem Oberschenkel. Dabei fiel vor allem ein Motiv besonders auf: Die Rose an ihrem rechten Arm. Handelte es sich hier etwa schon um den ersten Hinweis auf die neu errungene Hauptrolle in der Kult-Kuppelshow?

Im Interview mit RTL verriet die TV-Junggesellin sogar schon, wie ihr Traummann aussehen sollte: "Ich bin jemand, der auf Sonnyboys steht oder amerikanische College-Boys zum Beispiel." Das hieße aber nicht, dass andere Männer keine Chance bei ihr hätten: "Aber auch Dunkelhaarige würde ich nicht ausschließen", fügte sie hinzu.

Gerda Lewis im April 2019
Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis im April 2019
Gerda Lewis im Urlaub
Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis im Urlaub
Gerda Lewis, Influencerin
Instagram / gerda.jlewis
Gerda Lewis, Influencerin
Ist euch die Rose schon aufgefallen?226 Stimmen
39
Ja, die ist mir im Februar schon direkt ins Auge gefallen!
187
Nein, bisher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de