Steht ihre Reunion unter keinem guten Stern? Nach zwölf Jahren Auszeit hatten die Spice Girls Ende des vergangenen Jahres voller Freude verkündet: Sie gehen wieder auf große Tour! Nachdem die One-Night-Stand-Schlagzeilen um Mel B. (43) und Geri Horner (46) das Comeback-Glück der Girlband überschattete, sorgte auch Mels Augenerkrankung für Furore. Einen Tag vor dem ersten Konzert gab es den nächsten Ärger: Die neue “Wannabe”-Version wurde offenbar ins Netz gestellt!

Am Freitag soll in Dublin der erste Gig der Spice Girls für gute Laune beim Publikum sorgen – die dürfte bei den Sängerinnen selbst allerdings nicht so gut sein. Wie The Sun von einem Insider erfahren haben will, soll die Neuauflage ihres 90er-Jahre Hits “Wannabe” bereits am Donnerstag von einem Hacker geleakt und online gestellt worden sein: "Der Song war jahrelang in der Mache. Es ist sehr enttäuschend, dass er in der letzten Minute geleakt wurde." Charli XCX (26) und Diplo sollen an der Version mitgewirkt haben: "Charli singt die Strophen und der Refrain wurde gemixt und auf den Kopf gestellt für einen wirklich coolen Tanzsong."

In dem dazugehörigen Video, das angeblich nächste Woche rauskommt, sollen die Spice Girls selbst nicht einmal zu sehen sein. Ob die Fans mit dieser neuen Version zufrieden sein werden?

Die Gruppe Spice Girls in "Spice World – Der Film"Collection Christophel / ActionPress
Die Gruppe Spice Girls in "Spice World – Der Film"
Die Spice Girls in den NeunzigernUnited Archives GmbH / ActionPress
Die Spice Girls in den Neunzigern
Die Spice Girls, 90er-GirlbandInstagram / emmaleebunton
Die Spice Girls, 90er-Girlband
Was denkt ihr über "Wannabe" im neuen Gewand?130 Stimmen
54
Ich bin gespannt, eine kleine Frischzellenkur tut dem Hit sicher gut
76
Ich bin sehr skeptisch – der Song "Wannabe" sollte so bleiben, wie er ist


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de