Zu alt fürs Outfit? Das findet offenbar Spice Girl Geri Horner (46)! Bei der Comeback-Tour der Girlgroup – nur Victoria Beckham (45) ist nicht mit von der Partie – will "Ginger Spice" nicht mehr auf ihre berühmt-berüchtigten Bühnen-Kostüme aus den 1990ern setzen. Alle Fans von damals müssen also tapfer sein: Ein Wiedersehen mit der rothaarigen Sängerin im engen Union-Jack-Dress mit freizügigem Dekolleté wird es 2019 wohl nicht geben.

The Sun Online meldet, Geri setze bei der langersehnten Tour auf "altersgerechte Kostüme". Die zweifache Mama wolle also eher dem "Hausfrauen-Look der Mittelklasse" entsprechen, als freizügig ihre Brüste zu präsentieren. Die anderen Spice Girls blieben ihren damaligen Vorlieben jedoch treu, auch wenn es dabei nicht unbedingt um Outfits gehe, "die sie unbedingt aus ihrer eigenen Garderobe holen könnten." "Baby Spice" Emma Bunton (43) sei daher in Pink zu erwarten, "Scary Spice" Mel B. (43) bleibe beim Leoparden-Look und bei "Sport Spice" Melanie C. (45) werde es gewohnt sportlich zugehen.

Welche Outfits es letztlich auf die große Bühne schaffen, dürfte noch gar nicht endgültig entschieden sein. Mit Designerin Gabriella Slade hat die Band laut des Online-Portals eine erfahrene Künstlerin engagiert, die für den bestmöglichen Auftritt ohne modische Fehltritte sorgen soll. Gabriella hatte unter anderem die Kostüme für das West End Musical "SIX" entworfen.

Die Gruppe Spice Girls in "Spice World – Der Film"Collection Christophel / ActionPress
Die Gruppe Spice Girls in "Spice World – Der Film"
Geri Horner, 1997 bei den Brit AwardsALL ACTION / Action Press
Geri Horner, 1997 bei den Brit Awards
Geri Horner, Spice Girls-MitgliedEamonn M. McCormack / Getty Images
Geri Horner, Spice Girls-Mitglied
Was sagt ihr zu Geris Entscheidung?422 Stimmen
105
Schade, das Kleid würde ihr bestimmt noch immer gut stehen!
317
Ich denke, das ist die richtige Entscheidung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de