Große Aufregung im Vereinigten Königreich: Heute findet das jährliche Trooping the Colour-Event zu Ehren des Geburtstages von Queen Elizabeth II. (93) in London statt. Dieser besondere Anlass ruft natürlich alle Mitglieder des Königshauses zusammen. So nehmen an der Parade unter anderem Prinz Harry (34) und seine Frau Herzogin Meghan (37), Prinz William (36) und Herzogin Kate (37) oder auch Prinzessin Eugenie (29) teil. Die königlichen Kinder wie Prinzessin Charlotte (4) und Prinz Louis (1) hat man aber bislang vermisst – bis jetzt.

Fotografen haben die Mini-Royals nämlich an einem Fenster des Buckingham Palasts entdeckt. Doch der kleine Louis sieht in den Aufnahmen so gar nicht royal aus, er zieht eher genervte Grimassen. Sieht ganz so aus, als würde er viel lieber mit seinen Eltern unten in der Pferdekutsche mitfahren, anstatt mit seiner Schwester nur Zuschauer zu sein. Von ihrem Bruder Prinz George (5) fehlt nach wie vor jede Spur. Ob der wohl gerade versucht, sich aus dem Palast zu schleichen?

Ein weiteres Highlight neben den süßen Royal-Kids am Fenster war eine geheime Botschaft von Kate an Meghan. Sie trug nämlich zu dem heutigen Spektakel denselben Hut wie zur Hochzeit der Ex-Schauspielerin und ihres Schwagers Harry.

Queen Elizabeth II. beim Trooping the Colour-Event 2019Getty Images
Queen Elizabeth II. beim Trooping the Colour-Event 2019
Prinz Louis und Prinzessin Charlotte beim Trooping the Colour-Event 2019Getty Images
Prinz Louis und Prinzessin Charlotte beim Trooping the Colour-Event 2019
Prinz William und Herzogin Kate bei Trooping the Colour 2019Getty Images
Prinz William und Herzogin Kate bei Trooping the Colour 2019
Glaubt ihr auch, dass Prinz Louis lieber in der Kutsche sitzen würde?693 Stimmen
570
Ja, auf jeden Fall!
123
Nein, kann ich mir nicht vorstellen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de