Kaum zu glauben: Kim Kardashian (38), eine der bekanntesten Instagram-Persönlichkeiten der Welt, legt ihren Fokus vor allem auf Selfies, Beauty-Produkte, Fashion – und ihren riesigen Familien-Clan. Der könnte nun um einen heißen Typen erweitert werden: Mixed-Martial-Arts-Kämpfer Conor McGregor (30) soll entfernt mit der Reality-TV-Queen verwandt sein. Das wurde kürzlich von einem Online-Magazin enthüllt: Die Verbindung liege bei einem anderen berühmten Clanchef, dem Schotten Rob Roy.

Die Kardashians sind laut Daily Record über Robert Roy MacGregors Vater, Kenneth I. MacAlpin, mit dem UFC-Kämpfer verwandt. Der als "Rob Roy" bekannte Volksheld aus Schottland war eigentlich ein Viehdieb der Highlands und ist als schottischer Robin Hood in die Geschichte eingegangen. Er starb 1734 im Alter von 63 Jahren als Geächteter. Boxer McGregor selbst bestätigte die neueste Entwicklung in seinem Stammbaum via Twitter und schrieb: "Willkommen in der Familie" mit einem gekreuzten Schwert-Emoji.

Kims Mutter Kris Jenner (63) hat unter anderem schottische Vorfahren – sie ist die Verbindung zu dem Volkshelden aus Schottland. Und auch Kims Schwester Kourtney (40) nahm bereits Bezug auf ihre schottischen Ursprünge. Sie nannte ihre Tochter Penelope Scotland Disick (6).

Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las VegasGetty Images
Conor McGregor in der T-Mobile Arena in Las Vegas
Zeichnung von Robert "Rob Roy" MacGregor, schottischer VolksheldGetty Images
Zeichnung von Robert "Rob Roy" MacGregor, schottischer Volksheld
Kourtney Kardashian und Kris Jenner auf einem Grammy-EventKevork Djansezian/Getty Images
Kourtney Kardashian und Kris Jenner auf einem Grammy-Event
Hättet ihr mit dieser Verwandtschaft gerechnet?311 Stimmen
234
Nein, nicht im geringsten. Das überrascht mich total!
77
Naja, bei den Kardashians weiß man nie, welche Überraschung auf einen wartet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de