Die ehemalige Köln 50667-Darstellerin Iris Aschenbrenner (39) ließ vor Kurzem die Baby-Bombe platzen. Die HSE24-Moderatorin ist bereits im fünften Monat schwanger und freut sich schon sehr auf die Ankunft ihres Sohnes. Aus dem Urlaub versorgt die Schwangere ihre Fans derzeit mit zahlreichen heißen Schnappschüssen im Bikini – von einem Babybauch ist allerdings auch in der 17. Schwangerschaftswoche noch nichts zu sehen. Dafür ist ihre Oberweite ordentlich gewachsen, wie Iris nun im Gespräch mit Promiflash verriet.

Mit Promiflash plauderte die Serien-Darstellerin jetzt ganz offen über ihre Schwangerschaft und scherzte:"Mein Busen macht jedem Pornostar Konkurrenz!" Offenbar haben durch den freudigen Umstand vor allem Iris' Brüste einen ordentlichen Wachstumsschub bekommen. Doch auch an anderen Stellen merkt die Blondine die körperlichen Veränderungen bereits deutlich. "Meine Taille ist leider weg und die meisten Bauchmuskeln. Bisschen wabbeliger wird man auch, aber das nimmt man gerne in Kauf", erklärte die werdende Mama weiter. Mit den Baby-Pfunden hat sie offensichtlich kein Problem – im Gegenteil: Iris versorgt ihre Fans in den sozialen Medien auch weiterhin mit heißen Bikini-Fotos und scheint sich rundum wohlzufühlen.

Die 39-Jährige ist allerdings nicht die Einzige vom ehemaligen Köln 50667-Set, die derzeit in freudiger Erwartung ist. Auch Timur Ülker (29) und Nina Noel bekommen bald Nachwuchs. Im Gegensatz zu seinen beiden Ex-Kolleginnen wird es für den GZSZ-Darsteller aber bereits das zweite Kind. Gemeinsam mit seiner Freundin Caroline Steinhof hat er schon eine kleine Tochter.

Iris Aschenbrenner, Teleshopping-ModeratorinInstagram / Iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner, Teleshopping-Moderatorin
TV-Darstellerin Iris AschenbrennerInstagram / Iris_aschenbrenner
TV-Darstellerin Iris Aschenbrenner
Iris AschenbrennerInstagram / Iris_aschenbrenner
Iris Aschenbrenner
Findet ihr auch, dass man die Schwangerschaft von Iris an ihrer Oberweite erkennen kann?119 Stimmen
74
Ja, auf jeden Fall!
45
Nein, ich sehe keine große Veränderung!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de