Neue Details über Kit Haringtons (32) Gesundheitszustand! Ende Mai wurde bekannt, dass sich der Schauspieler nach den Dreharbeiten zur Erfolgsserie Game of Thrones selbst in eine Klinik einweisen lies. Nachdem der Darsteller zuvor mehrfach betont hatte, mit dem Ende dieser Ära zu kämpfen, kamen nun neue Informationen über Kits Umgang mit dem neuen Lebensabschnitt ans Licht: Er schwor dem Alkohol ab, und zwar schon vor Wochen!

Insider wollen bereits bei den Proben zu seinem Saturday Night Live-Auftritt Anfang April eine Veränderung bei ihm bemerkt haben. Gegenüber Page Six ist sich ein Informant sicher: "Es war so eine lange Woche, mit den Proben und Dreharbeiten, die sich bis 3 Uhr morgens hinziehen konnten. Aber Kit verlor nie seinen Verstand und machte keine Witze und wir bemerkten, dass er nicht einen Tropfen Alkohol anrührte – nicht einmal auf der Afterparty", erinnert sich der Kontakt. Hinsichtlich Kits anschließender Einweisung habe dessen ernstes Verhalten hinterher aber einen Sinn ergeben.

Dass er das Ende von "Game of Thrones" nicht schlagfertig hinnehmen und darüber scherzen konnte, hatte Kit immerhin selbst zugegeben: Nach seiner letzten Szene sei er zusammengebrochen! "Er realisierte: 'Das ist es – das ist das Ende'. Sie haben viele Jahre lang so hart daran gearbeitet. Dann hatte er einen Moment, wo er dachte: 'Was jetzt?'", verriet neulich ein Kontakt demselben Magazin.

Kit Harington bei den Emmys 2018Getty Images
Kit Harington bei den Emmys 2018
Kit Harington, SchauspielerGetty Images
Kit Harington, Schauspieler
Kit Harington, Serien-StarGetty Images
Kit Harington, Serien-Star
Was haltet ihr davon, dass Kit öffentlich seine Probleme preisgab?1318 Stimmen
1239
Mutig, das macht ihn greifbar! Jeder kann sich mit solchen Situationen identifizieren.
79
Ich wüsste nicht, ob ich das könnte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de