Auch Royals müssen mal Urlaub machen! Während die Verwandtschaft von Herzogin Kate (37), wie etwa Schwester Pippa Middleton (35) und Mama Carole (64), die Winterferien in der sonnigen Karibik verbracht hatten, war die Ehefrau von Prinz William (36) im kalten England geblieben. Ein wenig Auszeit fernab des Königshauses wollte die dreifache Mutter dann wohl doch nicht missen und offenbarte jetzt, dass sie vor der Öffentlichkeit verborgen einen kleinen Familienurlaub unternommen hatten.

Bei einem Besuch im englischen Keswick gab die royale Beauty laut Hello-Magazin zu, dass sie und William mit ihren Kids George (5), Charlotte (4) und Louis (1) in den vergangenen Schulferien dort in der Nähe zum Lake District Nationalpark gefahren seien. "Sie sagte, dass es viel geregnet hätte und dass es ein langer Weg von ihrem Zuhause in Norfolk gewesen sei, aber sie hätten die Zeit dort geliebt", berichtete ein Augenzeuge. Vor allem die Kinder würden Spaziergänge in den Bergen sehr mögen.

Der Urlaub im Grünen passt gut zu Kates Prinzipien, die sie bei der Erziehung ihrer Kinder verfolgt: "Es ist eine natürliche Umgebung, ein wirklich aufregender Ort, den Kinder und Eltern gemeinsam entdecken können. Draußen zu spielen, hat großen Einfluss auf die psychische Gesundheit, besonders von kleinen Kindern", hatte sie bereits im Rahmen eines Gärtnerevents im Mai erklärt.

Herzogin Kate und Prinz Louis im Mai 2019 in London bei der Chelsea Flower ShowKensington Royal / Matt Porteous
Herzogin Kate und Prinz Louis im Mai 2019 in London bei der Chelsea Flower Show
Prinz William und Herzogin Kate 2019 in PatterdaleGetty Images
Prinz William und Herzogin Kate 2019 in Patterdale
Herzogin Kate, 2019 in KeswickGetty Images
Herzogin Kate, 2019 in Keswick
Hättet ihr gedacht, dass Kate und ihre Familie es schaffen, unbemerkt zu verreisen?1580 Stimmen
1273
Ja, die haben da sicher gute Undercover-Tricks für solche Reisen.
307
Nein, ich dachte, das würde immer irgendwie an die Öffentlichkeit dringen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de