Anfang des Jahres starb der beliebte Schauspieler Luke Perry (✝52) an den Folgen eines schweren Schlaganfalls. Nicht nur seine Fans und Kollegen traf der plötzliche Tod des einstigen Riverdale-Darstellers – besonders seine Familie nahm der Schicksalsschlag sehr mit. Und der schlimme Verlust ist nach wie vor schmerzlicher Alltag bei seiner Verlobten und seinen zwei Kindern. Seine Tochter Sophie (19) erinnert nun mit Bildern aus ihrer Kindheit an ihren Papa.

Auf Instagram teilte Sophie drei Aufnahmen mit ihrem Vater. Auf dem ersten Bild hält Luke sein Mädchen als Baby auf dem Arm und wirft ihm einen liebevollen Blick zu. Das zweite Foto zeigt Sophie als Kleinkind neben Luke zu Weihnachten auf einem Schaukelstuhl – beide strahlen über das ganze Gesicht. Auf dem dritten Pic ist ein knuffiger Spiele-Spaß-Moment zwischen Mini-Sophie und dem "90210"-Star zu sehen: Luke versucht sich sogar am Karaoke-Mikrofon. Mit den bedeutsamen Worten "Ich liebe dich" betitelte der Schauspiel-Spross die privaten Motive.

Sophie hat übrigens noch einen anderen Weg gefunden, um ihren Vater für immer zu ehren. Die 19-Jährige, die sich in Malawi für bessere Bildung stark macht, benannte dort eine neue Schule nach ihrem Dad: die Bvucco "Luke" Pre School.

Sophie und ihr Vater Luke Perry
Instagram / lemonperry
Sophie und ihr Vater Luke Perry
Luke Perry mit seiner Tochter Sophie
Instagram / lemonperry
Luke Perry mit seiner Tochter Sophie
Sophie Perry vor der nach ihrem Vater benannten Schule
Instagram / lemonperry
Sophie Perry vor der nach ihrem Vater benannten Schule
Wie findet ihr es, dass Sophie Erinnerungsbilder von ihrem Vater teilt?295 Stimmen
288
Eine wirklich tolle Geste! Sie vermisst ihren Vater bestimmt total!
7
Sie sollte die Bilder lieber für sich behalten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de