Die Pflichten einer Mutter gehen auch an prominenten Mamas nicht vorbei. Diese Erfahrung musste nun ebenfalls Cardi B (26) machen, die momentan einen ganz schön straffen Zeitplan hat. Neben ihrer Musikkarriere stehen nämlich auch Windelwechseln und andere Aktivitäten mit Töchterchen Kulture an. Und die hält ihre berühmte Mama ganz schön auf Trab. Da kommt die Rapperin auch an langen Nächten nicht vorbei.

Als viele ihrer Fans gegen fünf Uhr morgens vermutlich noch tief und fest schliefen, wandte sich Cardi mit einigen Videos auf ihrem Instagram-Account an die Öffentlichkeit. Statt gerade in den Tag zu starten, hatte die junge Mutter anscheinend noch gar keine Nachtruhe bekommen. "Okay, okay, lass uns schlafen gehen", versuchte Cardi ihr elf Monate altes Baby zu motivieren. Doch zu früh gefreut! Eine viertel Stunde später postete die Musikerin erneut ein Video, in dem sie diese Worte an ihre Kleine richtete: "Komm schon, lass uns schlafen." Erfolg schien Cardi damit keinen gehabt zu haben, denn einige Zeit später veröffentlichte sie erneut ein Video auf der Online-Plattform.

Die Rapperin versuchte noch einmal, ihre Tochter zu überzeugen: "Kulture, du musst schlafen, es ist fast sechs Uhr morgens – schau, es ist schon hell draußen." Nach all dem Bitten und Flehen kann man nur hoffen, dass die junge Mutter am Ende doch noch etwas von ihrem Schlaf bekommen hat.

Kulture Kiari CephusInstagram / iamcardib
Kulture Kiari Cephus
Cardi B, SängerinInstagram / iamcardib
Cardi B, Sängerin
Cardi B bei den BET Awards 2019Getty Images
Cardi B bei den BET Awards 2019
Wie findet ihr es, dass Cardi B auch die anstrengenden Seiten des Eltern-Daseins zeigt?395 Stimmen
310
Finde ich toll, sie ist einfach ehrlich zu ihren Followern!
85
Ach na ja, das ist schon ein wenig zu viel des Guten!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de