Autsch! Seit Montag ist die Berlin Fashion Week 2019 im vollen Gange. Während Designer ihre neusten Trends präsentierten, jagen Models von Job zu Job und sind im Dauerstress. Auch Ex-Germany's next Topmodel-Kandidatin Lisa Bärmann ist im Fashionfieber und lief erst heute in den Kleidern von Modeguru Bill Kaulitz (29) über den Laufsteg. Dieser Walk verlief aber nicht ganz so, wie er wohl eigentlich sollte.

Eigentlich hatte alles so gut angefangen. Souverän lief die Blondine für MDLA ("Magdeburg - Los Angeles") über den Berliner Catwalk und wirkte in ihrem Oversized-T-Shirt und ihrem pinken Höschen ganz schön lässig. Als sie den Laufsteg dann verlassen wollte, passierte es schließlich: Lisa stürzte – fiel heftig auf die Seite. Möglicher Grund: Während der Show sorgte eine Maschine für reichlich Seifenblasen, die den Boden sicherlich rutschig gemacht haben.

Ob sich das Model schwerwiegender verletzt hat, ist bisher unklar. Promilfash konnte lediglich beobachten, dass Lisa versuchte, sich aufzurappeln und schnell hinter die Bühne kroch. Dieser Sturz dürfte allem Anschein nach jedoch ordentlich wehgetan haben.

Lisa Bärmann auf der Berlin Fashion Week
Getty Images
Lisa Bärmann auf der Berlin Fashion Week
Bill Kaulitz 2017 in Paris
ActionPress / SIPA PRESS
Bill Kaulitz 2017 in Paris
Lisa Bärmann, Model
Instagram / lisa.sophie.baermann
Lisa Bärmann, Model
Kennt ihr Lisa noch von GNTM?3225 Stimmen
931
Ja klar!
2294
Ehrlich gesagt nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de