Cardi B (26) zelebrierte den Geburtstag ihrer Tochter Kulture, wie es sich für einen Star gehört! Die Kleine wurde am 10. Juli ein Jahr alt – ein guter Grund für die Rapperin, diesen Ehrentag ganz dekadent zu feiern. Die Promi-Mama nahm dafür satte 350.000 Dollar in die Hand, um ihrem Spross eine gebührende Party zu schmeißen. Doch damit nicht genug: Die "I Like It"-Interpretin widmete dem Geburtstagskind auch noch einen eigenen Song!

Auf Instagram veröffentlichte Cardi einen neuen Track, den sie eigens für ihr geliebtes Töchterchen kreiert und schon 2018 kurz vor der Geburt aufgenommen hatte. "Ich habe dich noch nicht getroffen und trotzdem liebe ich dich schon über alles", heißt eine Line etwa. Der Clip besteht aus Videos und Bildern von Kulture. Gleichzeitig bedankt sich die Künstlerin in dem Post bei allen Gratulanten: "Dankeschön für alle, die meinem süßen Baby Glückwünsche zukommen ließen."

Cardi scheint in ihrer Mutterrolle vollends aufzugehen – etwa so sehr, dass sie sich bereits weiteren Nachwuchs wünscht? Ein Insider hatte gegenüber Hollywood Life ausgeplaudert, dass sich der Star durchaus eine größere Familie vorstellen könnte: "Cardi denkt im Moment nicht wirklich darüber nach, mehr Kinder zu haben, aber das bedeutet nicht, dass von dieser Idee sie völlig abgeneigt ist."

Cardi B und ihre Tochter KultureInstagram / iamcardib
Cardi B und ihre Tochter Kulture
Cardi B und Offset 2019 in Beverly HillsGetty Images
Cardi B und Offset 2019 in Beverly Hills
Offset und Cardi B 2019 in Los AngelesGetty Images
Offset und Cardi B 2019 in Los Angeles
Was haltet ihr davon, dass Cardi extra einen Song für Kulture aufgenommen hat?109 Stimmen
105
Ich finde es total süß!
4
Na ja, etwas übertrieben ist es schon.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de