Schon wieder sah sich Ex-Bauer sucht Frau-Kandidatin Anna Heiser mit fiesem Netz-Hate konfrontiert! 2017 lernte die Blondine in der RTL-Kuppelshow Farmer Gerald kennen und lieben. Seitdem ging auch die Social-Media-Karriere des Pärchens steil nach oben. Aber vor allem für Anna bringt der Internetruhm nicht nur schöne Seiten mit sich – schon häufig musste sie sich heftiger Kritik stellen. Jetzt sind die Fans einmal mehr hart mit ihr ins Gericht gegangen: Anna solle weniger Reisen und mehr Zeit bei ihrem Mann verbringen.

Anlass für die negativen Kommentare war ein Foto der gebürtigen Polin, auf dem sie mit einem Reisepass vorm Gesicht zu sehen ist. "Ich bin dann mal weg", kommentierte sie den Schnappschuss, der sie gemäß Hashtag auf dem Weg nach Saint-Tropez zeigt. Bei ihrer Fangemeinde kam dieses Bild aber gar nicht gut an. "Mehr Urlaub als Arbeit" und "Ich dachte immer, als Bauer/Farmer kann man nicht so oft weg", lauten nur zwei Beispiele, die das Unverständnis der Netz-Community dokumentieren. Zusätzlich fragen sich einige Follower, warum ihr Ehemann nicht mit von der Partie sei.

In einem neueren Posting mit Urlaubsfoto holte sie dann zum Gegenschlag aus: "Ja, ich bin eine total schlechte Ehefrau", erklärte sie ironisch und fügte an, dass sie sich nicht für ihre Reisen oder ihr "Arbeits-/Urlaubs-Verhältnis" rechtfertigen werde. Weiterhin stellte sie klar, dass sie sich von Hatern nicht den Urlaub verderben lasse, sondern die Zeit in vollen Zügen genießen werde.

Bauer Gerald und seine Frau Anna HeiserInstagram / anna_m._heiser
Bauer Gerald und seine Frau Anna Heiser
Kuppelshow-Kandidatin Anna HeiserInstagram / anna_m._heiser
Kuppelshow-Kandidatin Anna Heiser
"Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin Anna HeiserInstagram / anna_m._heiser
"Bauer sucht Frau"-Teilnehmerin Anna Heiser
Wie findet ihr, dass Anna sich gegen böse Kommentare wehrt?1136 Stimmen
836
Super! Gut, dass sie sagt, was sie denkt.
300
Sie sollte den Netz-Hate besser ignorieren.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de