Mit ihren letzten beiden Singles “ME!” und “You Need To Calm Down” hat Taylor Swift (29) definitiv für zwei Partyhits gesorgt, bei denen ihre Fans nicht lange die Füße stillhalten können. Doch mit ihrem neuen Song “The Archer” überrascht die Sängerin und schlägt plötzlich deutlich ruhigere und ernstere Töne an. So emotional hat man die 29-Jährige schon lange nicht mehr gehört.

Taylor hat ihren Fans das Warten auf ihr bevorstehendes Album “Lover” mit einem neuen Lied versüßt. “The Archer” heißt das Werk, das für den Pop-Star selbst etwas ganz Besonderes ist. “Es gibt viel, was emotional abgedeckt wird, und ich wollte euch unbedingt Track fünf zeigen, bevor das Album herauskommt”, sagte sie während eines Live-Videos auf Instagram. Den Song beschrieb sie als “sehr verletzlich, persönlich” und “emotional”.

Ein lustiger Zufall, der zur Tradition wurde: Eingefleischte Swift-Fans bemerkten nämlich, dass auch bei ihren bisherigen Alben der fünfte Track immer ein besonders emotionaler war. Mit “The Archer” lässt Taylor tief in ihre Gefühlswelt blicken und verarbeitet ihre eigene Verletzlichkeit und die Herausforderungen, wenn es darum geht, Menschen zu vertrauen.

Taylor Swift, Musikerin
Getty Images
Taylor Swift, Musikerin
Taylor Swift
Getty Images
Taylor Swift
Taylor Swift
Getty Images
Taylor Swift
Wie ist euer erster Eindruck von "The Archer"?367 Stimmen
326
Gefällt mir sehr gut!
41
Ich bin kein Fan von Balladen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de