Ist da etwa eine versteckte Botschaft im Bikini-Post? Fernanda Brandao (36) ist momentan mehr als glücklich: Die ehemalige Sängerin der Band Hot Banditoz ist seit einigen Monaten in einer neuen Beziehung und sie und ihr Partner sind auch bereits in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Folgt nun bald also der nächste Schritt? Zumindest postete der Fitness-Coach nun ein Bikinifoto mit einer Message, die die Frage aufwirft: Ist Fernanda etwa verlobt?

Diese Woche lud sie ein Bild auf Instagram hoch, auf dem sie ihre braungebrannte und durchtrainierte Kehrseite präsentiert. Die Brasilianerin kommentierte das sexy Bild mit den Worten: "Das passiert, wenn dein zukünftiger Ehemann dir den 'perfekten Bikini' schenkt." Das klingt doch ganz so, als würde sie schon bald heiraten, oder? Ihre Hände sind auf dem Foto leider nicht zu sehen. Ob also schon ein Verlobungsring an ihrem Finger steckt, lässt sich nicht erkennen. Auf einem älteren Post zum Valentinstag zeigte sie sich allerdings schwer verliebt und mit einem verdächtigen Ring an der linken Hand.

Ob sie aber tatsächlich verlobt und wer der Mann an ihrer Seite ist, hat die Latina noch nicht offenbart. Auf gemeinsamen Bildern bleibt ihr Freund aktuell anonym. Ob sich das noch ändert? Fernanda lässt darauf hoffen, dass sie ihren Partner doch noch der Öffentlichkeit zeigen wird. "Irgendwann wird es so weit sein. Es ist ein Wachstumsprozess. Wir gehen das ganz langsam und entspannt an. Durch ihn habe ich gelernt, gelassener zu sein", sagte sie gegenüber Bild.

Fernanda Brandao im Bikini, August 2019
Instagram / fernanda_brandao
Fernanda Brandao im Bikini, August 2019
Fernanda Brandao (r.) kuschelt mit ihrem neuen Freund
Instagram / fernanda_brandao
Fernanda Brandao (r.) kuschelt mit ihrem neuen Freund
Fernanda Brandao und ihr Freund, 2019
Instagram / fernanda_brandao
Fernanda Brandao und ihr Freund, 2019
Denkt ihr, Fernanda heiratet bald?278 Stimmen
164
Ja, ich glaube schon!
114
Nein, sie lässt sich bestimmt noch Zeit.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de